Signavio Process Manager: Änderungen in der Version 15.4.0 (SaaS)

16. August 2021

Mit der Version 15.4.0 von Signavio Process Manager veröffentlichen wir die folgenden Änderungen:

Neue / Verbesserte Funktionen

  • Wir haben die Zeit für die Erstellung der Prozessdokumentation im PDF-Format reduziert. Lesen Sie mehr über das Erstellen dieses Berichts in diesem Abschnitt.
  • Wir haben den Export und Import von SGX-Dateien wie folgt optimiert:
    • Exportierte SGX-Dateien sind nun kleiner.
    • Der Export großer Mengen von Modellen benötigt weniger Zeit, besonders wenn alle Revisionen exportiert werden.
    • Weniger Zeit wird nun auch für den Import dieser Dateien benötigt.
  • Die Benutzeroberfläche von Process Manager für SAP Solution Manager ist jetzt auch in den folgenden Sprachen verfügbar:
    • Spanisch
    • Koreanisch
    • Chinesisch (traditionell und vereinfacht)
    • Japanisch

Behobene Fehler

  • Manchmal wurden in Diagrammen der Titel und Attribute nicht mehr in der Standardsprache des Arbeitsbereiches angezeigt. Das ist passiert, wenn Übersetzungen mit PO-Dateien importiert wurden. Dies haben wir behoben. Lesen Sie mehr zum Übersetzen von Inhalten mit PO-Dateien in diesem Abschnitt.
  • Beim Importieren von Glossareinträgen im Excel-Format wurden Attribute vom Typ Dokument/URL nicht aktualisiert. Dies haben wir behoben. Lesen Sie mehr zum Import von Glossareinträgen in diesem Abschnitt.
  • Für Prozesshandbücher haben wir die folgenden Fehler behoben:
    • Die Formatierung von Beschreibungen ging beim Erstellen eines Prozesshandbuchs verloren. Das ist passiert, wenn für Lanes die Beschreibung des Pools verwendet oder eine Beschreibung aus einem Glossareintrag übernommen wurde. Lesen Sie mehr über das Erstellen dieses Berichts in diesem Abschnitt.
    • Prozesshandbücher enthielten die falsche Sprache. Das ist passiert, wenn mehrzeilige Attribute in mehrsprachigen Arbeitsbereichen verwendet wurden.
    • Die Einstellung für die Textausrichtung des Untertitels im Prozesshandbuch-Template wurde nicht übernommen. Lesen Sie mehr über die Verwaltung des Prozesshandbuch-Templates in diesem Abschnitt.
  • Für Prozesssteckbriefe haben wir die folgenden Fehler behoben:
    • Die Berichte enthielten manchmal zwei IDs in der ID-Spalte für die Diagrammebene, die Modell-ID und eine Element-ID. Wir haben die Element-ID entfernt. Lesen Sie mehr über das Erstellen dieses Berichts in diesem Abschnitt.
    • Datumswerte wurden falsch angezeigt.
  • Risikomanagementberichte enthielten Beschreibungen aus verlinkten Glossareinträgen in der falschen Sprache. Das ist passiert, wenn ein Bericht in einer Sprache erstellt wurde, die nicht die Standardsprache des Arbeitsbereichs ist. Lesen mehr zum Erstellen dieses Berichts in diesem Abschnitt.
  • Für Berichte im Excel-Format haben wir die folgenden Fehler behoben:
    • Berichte enthalten nicht mehr den Firmennamen, der in den Nutzerprofilen als Name der Firma oder Organisation konfiguriert ist. Jetzt wird der Name der Inhaberorganisation verwendet. Diesen legen Administratoren in der allgemeinen Arbeitsbereichskonfiguration fest. Lesen Sie mehr zur Konfiguration des Arbeitsbereichsnamens in diesem Abschnitt.
    • Anstelle des Zeichens '&' enthielten Berichte den HTML-Zeichenverweis '&amp'.
  • Wenn ein Smart Folder mehr als 250 Diagramme enthielt, wurden beim Erstellen von Berichten nicht alle Diagramme berücksichtigt. Dies haben wir behoben.
  • Datumswerte im Editor und im Glossar wurden in einem anderen Format angezeigt als in der Konfiguration angegeben. Dies haben wir behoben. Lesen Sie mehr zum Einrichten von Attributen in diesem Abschnitt.
  • Prozesse konnten nicht zu SAP Solution Manager exportiert werden. Das ist passiert, wenn in Process Manager Standardformate für Modellierungselemente konfiguriert waren. Lesen Sie mehr zum Konfigurieren von Standardformaten in diesem Abschnitt oder mehr zum Exportieren von Prozessen zu SAP Solution Manager in diesem Abschnitt.
  • In der klassischen Version von Collaboration Hub konnten Diagramme nicht als PDFs gedruckt werden. Das ist passiert, wenn Nutzer, die eingeladen wurden, ein Diagramm zu kommentieren, den Autor oder das Erstellungsdatum zum Ausdruck hinzufügten. Lesen Sie mehr zum Drucken von PDFs in Collaboration Hub in diesem Abschnitt oder mehr zum Konfigurieren von PDF-Ausdrucken in diesem Abschnitt.

Bitte beachten Sie, dass dieses Software-Release im Laufe der nächsten Tage auf unseren verschiedenen Systemen https://app-au.signavio.com, https://editor.signavio.com und https://app-us.signavio.com bereitgestellt wird. Die aktuelle Softwareversion finden Sie im Hilfemenü.