Mit anderen Worten: Immer schneller erfasst der Wandel die unterschiedlichen Branchen und Märkte, doch eines bleibt konstant: Jede Organisation benötigt ein zuverlässiges und effektives Risiko- und Compliance-Management, um sich vor Unternehmensrisiken abzusichern. Schließlich überwachen die Regulationsbehörden streng die Einhaltung ihrer Richtlinien und belegen Compliance-Verstöße mit hohen Strafen. Daher bildet die Überwachung von Unternehmensrisiken und Compliance-Vorgaben das Fundament für eine erfolgreiche Unternehmensstrategie.

Mit der SAP Signavio Process Transformation Suite verleihen Sie Ihren Unternehmensabläufen die nötige Transparenz. Die Software-Lösung unterstützt Sie dabei, Ihre Unternehmensstrategie mit Ihren operativen Abläufen und den regulatorischen Vorgaben Ihres Marktumfeldes zu verknüpfen: So sichern Sie Ihre Organisation langfristig ab und verbessern nebenbei die Kundenerfahrung. Kurzum: Sie schaffen die besten Voraussetzungen für Ihren Wettbewerbsvorsprung.

Weniger Risiken durch Schwarmintelligenz

Zu den wichtigsten Herausforderungen des Risiko- und Compliance-Managements zählen:

  • Fehlende Transparenz: Potenzielle Risiken werden häufig zu spät erkannt und Möglichkeiten der Verbesserung nicht rechtzeitig kommuniziert
  • Komplexe Compliance-Systeme, die auf manuellen Tätigkeiten beruhen oder noch papierbasiert sind: Darunter leidet die Agilität und Handlungsfähigkeit einer Organisation
  • Abteilungssilos und ungeklärte Verantwortlichkeiten: Häufig wird ganze das Ausmaß verschiedener unternehmenseigener Risiken nicht deutlich und spiegelt sich nicht in den Ende-zu-Ende-Prozessen einer Organisation wider

Um diese Herausforderungen zu meistern, empfiehlt sich ein zuverlässiges Framework für Risiko-Management, das dem Team ermöglicht, auch über Abteilungsgrenzen hinweg zusammenzuarbeiten. Dies ist erfahrungsgemäß zuverlässiger als ein Framework, das nur durch zwei Risikoverantwortliche einer Organisation gesteuert wird.

Doch professionelles Risiko- und Compliance-Management erfordert mehr als Unternehmensrisiken nur zu identifizieren. Ebenso muss sichergestellt werden, dass das gesamte Personal in Einklang mit Ihrem Risiko-Framework handelt und alle Arbeitsaufgaben gemäß Ihren Compliance-Richtlinien erledigt.

Dies gelingt am besten, indem Sie das Wissen des ganzen Teams für Ihr Risiko-Management nutzen: Um schneller die richtigen Schritte aus Ihrer Unternehmensstrategie abzuleiten, müssen Sie sich darauf verlassen können, dass Ihr Personal die Unternehmensrisiken kennt, alle Compliance-Richtlinien einhundertprozentig versteht und die nötigen Handlungsanweisungen umsetzt.

Sichern Sie die Zukunft Ihrer Organisation

Mit der SAP Signavio Process Transformation Suite meistern Sie die Herausforderungen Ihres Risiko- und Compliance-Managements:

  • Unternehmensweite Compliance-Kultur: Sie reduzieren Unternehmensrisiken, indem Sie das Wissen und die Kommunikation im Team fördern
  • Konstante Optimierung: Sie erhalten die besten Voraussetzungen, um Ihr bestehendes Risiko- und Compliance-Framework kontinuierlich weiterzuentwickeln
  • Sie erarbeiten eine solide Prozessumgebung: So erkennen Sie Compliance-Verstöße schneller und kontrollieren Unternehmensrisiken gezielt
  • Prozessautomatisierung: Sie schränken die Anzahl repetitiver Aufgaben ein und reduzieren mögliche Fehlerquellen durch manuelle Tätigkeiten. So senken Sie langfristig die Wahrscheinlichkeit von Compliance-Verstößen
  • Anhand von konkreten Unternehmensdaten verbessern Sie die Entscheidungsfindung Compliance-bezogener Tätigkeiten