Jede neue Möglichkeit bietet auch Risiken. Für Organisationen aller Größen ist es entscheidend, diese Risiken in ihrem vollen Ausmaß zu verstehen und bestmöglich zu kontrollieren. Dies allein genügt heute nicht mehr: Gleichzeitig gilt es auch, wettbewerbsfähig bleiben.

Mit anderen Worten: Immer schneller erfasst der Wandel die unterschiedlichen Branchen und Märkte, doch eines bleibt konstant: Jede Organisation benötigt ein zuverlässiges und effektives Risiko- und Compliance-Management, um sich vor Unternehmensrisiken abzusichern. Schließlich überwachen die Regulationsbehörden streng die Einhaltung ihrer Richtlinien und belegen Compliance-Verstöße mit hohen Strafen. Daher bildet die Überwachung von Unternehmensrisiken und Compliance-Vorgaben das Fundament für eine erfolgreiche Unternehmensstrategie.

Mit der Signavio Business Transformation Suite verleihen Sie Ihren Unternehmensabläufen die nötige Transparenz. Die Software-Lösung unterstützt Sie dabei, Ihre Unternehmensstrategie mit Ihren operativen Abläufen und den regulatorischen Vorgaben Ihres Marktumfeldes zu verknüpfen: So sichern Sie Ihre Organisation langfristig ab und verbessern nebenbei die Kundenerfahrung. Kurzum: Sie schaffen die besten Voraussetzungen für Ihren Wettbewerbsvorsprung.

Weniger Risiken durch Schwarmintelligenz

Zu den wichtigsten Herausforderungen des Risiko- und Compliance-Managements zählen:

  • Fehlende Transparenz: Potenzielle Risiken werden häufig zu spät erkannt und Möglichkeiten der Verbesserung nicht rechtzeitig kommuniziert
  • Komplexe Compliance-Systeme, die auf manuellen Tätigkeiten beruhen oder noch papierbasiert sind: Darunter leidet die Agilität und Handlungsfähigkeit einer Organisation
  • Abteilungssilos und ungeklärte Verantwortlichkeiten: Häufig wird ganze das Ausmaß verschiedener unternehmenseigener Risiken nicht deutlich und spiegelt sich nicht in den Ende-zu-Ende-Prozessen einer Organisation wider

Um diese Herausforderungen zu meistern, empfiehlt sich ein zuverlässiges Framework für Risiko-Management, das dem Team ermöglicht, auch über Abteilungsgrenzen hinweg zusammenzuarbeiten. Dies ist erfahrungsgemäß zuverlässiger als ein Framework, das nur durch zwei Risikoverantwortliche einer Organisation gesteuert wird.

Doch professionelles Risiko- und Compliance-Management erfordert mehr als Unternehmensrisiken nur zu identifizieren. Ebenso muss sichergestellt werden, dass das gesamte Personal in Einklang mit Ihrem Risiko-Framework handelt und alle Arbeitsaufgaben gemäß Ihren Compliance-Richtlinien erledigt.

Dies gelingt am besten, indem Sie das Wissen des ganzen Teams für Ihr Risiko-Management nutzen: Um schneller die richtigen Schritte aus Ihrer Unternehmensstrategie abzuleiten, müssen Sie sich darauf verlassen können, dass Ihr Personal die Unternehmensrisiken kennt, alle Compliance-Richtlinien einhundertprozentig versteht und die nötigen Handlungsanweisungen umsetzt.

Sichern Sie die Zukunft Ihrer Organisation

Mit der Signavio Business Transformation Suite meistern Sie die Herausforderungen Ihres Risiko- und Compliance-Managements:

  • Unternehmensweite Compliance-Kultur: Sie reduzieren Unternehmensrisiken, indem Sie das Wissen und die Kommunikation im Team fördern
  • Konstante Optimierung: Sie erhalten die besten Voraussetzungen, um Ihr bestehendes Risiko- und Compliance-Framework kontinuierlich weiterzuentwickeln
  • Sie erarbeiten eine solide Prozessumgebung: So erkennen Sie Compliance-Verstöße schneller und kontrollieren Unternehmensrisiken gezielt
  • Prozessautomatisierung: Sie schränken die Anzahl repetitiver Aufgaben ein und reduzieren mögliche Fehlerquellen durch manuelle Tätigkeiten. So senken Sie langfristig die Wahrscheinlichkeit von Compliance-Verstößen
  • Anhand von konkreten Unternehmensdaten verbessern Sie die Entscheidungsfindung Compliance-bezogener Tätigkeiten