19. Februar 2019

Hinweis

Wie in den Release Notes für Version 3.78 bereits erwähnt, arbeitet das Entwicklerteam weiterhin an der Verbesserung der Performanz. Diese Arbeiten können kurzzeitig die Performanz des Editors einschränken oder dazu führen, dass Elemente während der Modellierung die Position ändern. Es wird wahrscheinlich noch einige Zeit dauern, die Einschränkungen zu beheben.

Behobene Fehler

  • Wir haben einige Probleme beseitigt, die beim Hinzufügen und Konfigurieren exklusiver Gateways aufgetreten sind.
  • Wurde ein Nutzer gelöscht, ohne direkt einen Ersatz festzulegen, konnten Probleme mit der Aufgabenzuweisung auftreten. Wurde eine Aufgabe des gelöschten Nutzers bereits einer anderen Person zugewiesen, bevor ein Ersatz ausgewählt wurde, wurde die Aufgabenzuweisung zurückgezogen.
  • Fälle konnten nicht gestartet werden, wenn eine Formulargruppe und ein darin enthaltenes Feld im Startformular zwei sich widersprechende benutzerdefinierte Regeln verwendeten.
  • Manchmal wurden Timer-Ausführung nicht wie erwartet fortgesetzt.
  • Fallkommentare erschienen nicht direkt nach dem Absenden.
  • Das Entscheidungsfeld in einer Aufgabe vor einem manuellem Gateway wurde anderen Fallbeteiligten als vorausgewählt angezeigt, wenn diese Aufgabe erneut durchlaufen wurde.
  • Wenn einer Rolle eine Aufgabe zugewiesen wird, kann eine vorhandene Rolle wiederverwendet werden. Die in der Drop-Down-Liste aufgeführten Aufgaben wurden statt mit dem korrekten Namen als “Unbenannte Aufgabe” bezeichnet.