Signavio Änderungen in der Version 3.0.2 (SaaS)

Neue / Verbesserte Funktionen

Das Erscheinungsbild kann an die Zielgruppen angepasst werden. Die Designs werden von nun an pro Zielgruppe und nicht mehr pro Benutzergruppe festgelegt.

Um das Erscheinungsbild anzupassen, können Arbeitsbereich-Administratoren Folgendes tun: 

  • Die Farbe der Kopfzeile ändern
  • Einen benutzerdefinierten Link für das Logo in der Kopfzeile festlegen
  • Eine individuelle Farbauswahl für die Oberfläche auswählen

Mit den erweiterten Einstellungen, die optional gegen Aufpreis erhältlich sind, haben Arbeitsbereich-Administratoren zusätzliche Möglichkeiten: 

  • Das Logo in der Kopfzeile ändern. Alle hochgeladenen Logo-Grafiken werden mit der Marke Signavio ergänzt.
  • Die Farbe der Kopfzeile mit Farbcodes (HEX/RGB) auswählen.

Alle Änderungen werden als Vorschau angezeigt, Änderungen werden nicht mehr sofort übernommen.

Einen ersten Eindruck von den neuen Optionen erhalten Sie in diesem Video. Details finden Sie im Nutzerhandbuch.

Hinweis: Dies sind Funktionen und behobene Fehler für den neuen Collaboration Hub, der Teil der SAP Signavio Process Transformation Suite ist. Behobene Fehler für den klassischen Collaboration Hub sind in den Versionshinweisen von SAP Signavio Process Manager aufgeführt.