1. Oktober 2017

Neue / verbesserte Funktionen

  • Wir haben mit Customer Journey Maps eine neue Modellierungsnotation veröffentlicht, die intuitiv verständlich sind und die Customer Experience anstelle von internen Prozessen in den Fokus rückt. Customer Journey Maps sind für die folgenden Lizenzen verfügbar:
      • Classic
      • Enterprise
      • Enterprise Plus
      • Ultimate (nicht länger verfügbar)
      • 30-tägige Testversion
  • Sie können nun Kommentare vor dem Drucken in der Kommentierungsansicht filtern („Alle”, Nur Eigene”, „Nur Neue”).

Behobene Fehler

  • In Prozesshandbüchern wurde Rich-Text-Formattierung nicht vollständig unterstützt.
  • Professional-Lizenzen (nicht länger erhältlich) enthielten nicht das Standard-Prozesshandbuch-Template.
  • Listeneinträge, die als FEEL-Ausdrücke an einer Entscheidung definiert wurden, konnten in referenzierenden Entscheidungen nicht wiederverwendet werden.
  • In einigen Fällen waren die Typen von bestimmten Glossarkategorien über die verschiedenen Anwendungen des Process Managers nicht konsistent.
  • Einige Buttons im Upload-Dialog des Editors erhielten technische Bezeichner anstelle von sprachlich korrekten Beschriftungen.
  • Die Diagrammvergleichsansicht zeigt die Rollen von Tasks fälschlicherweise als „geändert” an, wenn dieser Task verschoben wurde, aber seine Pool/Lane-Zuordnung nicht geändert hat.