Signavio Process Manager: Änderungen in der Version 14.5.0 (SaaS)

31. August 2020

Mit der Version 14.5.0 von Signavio Process Manager veröffentlichen wir die folgenden neuen Funktionen und behobenen Fehler:

Neue / Verbesserte Funktionen

  • Bei der Modellierung von BPMN-Diagrammen im Editor oder mit Quickmodel können Sie jetzt auch Kostenwerte in japanischer Währung ohne Dezimalstellen berechnen lassen.
  • Wir haben den Import von Signavio-Archivdateien (SGX) verbessert. Sie können nun Details über ausgeführte Importe anzeigen und ein Dialog informiert Sie über den Fortschritt eines laufenden Imports.

Behobene Fehler

  • Manchmal wurden Ecken von importierten BPMN-Diagrammen im XML-Format nicht korrekt angezeigt. Das haben wir behoben.
  • Manchmal wurde der Benutzergruppenbericht nicht erstellt. Das haben wir behoben.
  • Die Suche nach Nutzern, die in einem Kommentar erwähnt werden sollen, enthielt irrelevante Ergebnisse. Jetzt werden nur noch Nutzernamen aufgelistet, die mit den eingegebenen Zeichen übereinstimmen.

Bitte beachten Sie, dass dieses Software-Release im Laufe der nächsten Tage auf unseren verschiedenen Systemen https://app-au.signavio.com, https://editor.signavio.com und https://app-us.signavio.com bereitgestellt wird. Die aktuelle Softwareversion finden Sie im Hilfemenü.