Signavio GmbH


Nachrichten

Kostenlose Prozessmodellierung für Studenten und Dozenten

Das Management von Geschäftsprozessen findet sich auf dem Lehrplan vieler BWL-, Informatik- und Wirtschaftsinformatik-Studiengänge. Über die Signavio-Oryx Academic Initiative stehen nun allen Studenten, Dozenten und Forschern erstmalig moderne Software-Werkzeuge zur Verfügung, die ohne Installationsaufwand und kostenlos genutzt werden können.

, meint , Leiter des Fachgebiets Business Process Technology am Hasso-Plattner-Institut und Scientific Director der Signavio GmbH. „Erst in praktischen Übungen und Projekten können Studenten das Spannungsfeld zwischen Organisationsgestaltung und IT-Umsetzung erfahren.”

Hier setzt die Signavio-Oryx Academic Initiative an: Eine webbasierte Software-Lösung für die Modellierung und Analyse von Geschäftsprozessen wird kostenlos zur Verfügung gestellt und kann dank mitgelieferten Übungsaufgaben leicht in Lehrveranstaltungen integriert werden. Auf Basis des Open-Source-Projekts Oryx können interessierte Forscher ihre eigenen Prototypen realisieren, die wiederum auf der Web-Plattform evaluiert werden können.

Führende Forschungsgruppen aus dem In- und Ausland tragen gemeinsam diese Initiative: Die Universität Stuttgart, die Humboldt-Universität zu Berlin, die Queensland University of Technology in Australien, die TU Eindhoven in den Niederlanden, das Stevens Institute of Technology in den USA sowie das Hasso-Plattner-Institut aus Potsdam. Anonymisierte Daten, die bei Nutzung der Plattform entstehen, stehen wiederum für empirische Forschung zur Verfügung. , erläutert von der Humboldt-Universität.

Die Signavio-Oryx Academic Initiative wird zur BPM 2009, der wichtigsten akademischen Konferenz in diesem Bereich, in Ulm am 8. September gestartet.

Homepage: http://www.signavio.com/academic