Mit Customer Experience in der Digitalen Transformation gewinnen

Die Pandemie hat die Digitalisierung massiv beschleunigt. Bedürfnisse und Erwartungen der Kunden haben sich verändert: Kundenorientierte Prozesse mit  durchgängig digitaler Kommunikation sind Pflicht. Denn erfolgreich wird, wer mit Customer Experience begeistert. Das heute gefragte Niveau an Kundenorientierung kann nur mit einer Enterprise Achitecture erreicht werden, die unter Berücksichtigung der Customer Journey entwickelt wurde.

Egal, ob konkrete Problemstellungen die Integration von Corporate IT (IT) mit der Operational IT (OT) oder der richtige Ansatz für eine S4/HANA Transformation sind: Entscheidend ist, wie die Prozesse möglichst kundengerecht mit den Fähigkeiten des Unternehmens ausgestaltet werden.

Erfahren Sie unter anderem...

  • was Business Capability Mapping und Customer Journey Mapping ist, und wozu man das braucht.
  • wie durch die Integration von IT und OT bzw. IT und Product IT neuer Kundennutzen entstehen kann.
  • wie Sie Ihre S4/HANA Transformation jetzt vorbereiten sollten.
  • warum Customer ExperienceKosteneffizienz und Agilität nicht im Widerspruch zueinander stehen.

Einen Lösungsansatz hierzu bieten Signavio und LeanIX. Die Kombination aus LeanIXs Business Capability Mapping und Signavios Customer Journey Mapping macht die Steigerung des Kundennutzens zum Kern der Transformation.

Über die Referenten

Bevor André Christ LeanIX in 2012 gründete, sammelte er umfangreiche Erfahrungen als Unternehmensberater beim weltweit größten Logistikdienstleister DHL. In seiner Funktion beriet er CIOs und Unternehmensleiter in strategischen Projekten an der Schnittstelle von Business und IT. Während seines Studiums der Wirtschaftsinformatik in Münster und Montpellier hat er moderne Software-Architekturen sowohl für Start-ups als auch für Großunternehmen entworfen.

Portrait image of Dr. Gero DeckerDr. Gero Decker ist als Mitbegründer und CEO für die übergreifende strategische Ausrichtung von Signavio verantwortlich. Der BPM-Experte begeistert sich für Produktinnovation. Bevor er Signavio gründete, war Gero für SAP und McKinsey tätig. Gero promovierte am Hasso-Plattner-Institut, wo er seinen Doktortitel in Business Process Management erwarb.

Veranstaltungsdetails

Was: Process-driven Enterprise Architecture
Wo: online