Procedera Jahreskongress 2018

Im Herzen Berlins findet am 13.-14. September 2018 der Procedera Jahres­­kongress statt, der eine perfekte Net­working-Möglich­keit bietet. Hören Sie fach­­kundige Referenten und erfahrene Praktiker zu aktuellen und zukunfts­­relevanten Themen.

In diesem Jahr stehen unter anderem folgende Vor­­träge und Präsen­ta­tionen auf der Agenda:

  • Prozessmanagement 2.0 – Erfolgsfaktor für regulatorische Sicher­heit
  • Wandel von Organisationen – 5 Erfolgs­geheim­nisse aus 30 Jahren Industrie­erfahrung
  • Unternehmenskultur – Der Performance­faktor für agile Organisationen
  • Projektbericht – Prozess­management NEU denken
  • Portfolio­management – Strategisch wirkungs­voll mit Projekt­management steuern

Der erste Tag schließt mit einer exklusiven Abend­­ver­anstaltung zum Aus­­tausch und Netz­­werken ab.

Signavio auf dem Procedera Jahreskongress

Signavio wird auch in diesem Jahr an der Ver­anstaltung teil­­nehmen. Wir freuen uns darauf, Sie an unserem Aus­steller­­stand über die Einsatz­­möglich­­keiten der Signavio-Produkte zu informieren. Gerne be­antworten wir Ihre Fragen und zeigen Ihnen mögliche Lösungs­­­ansätze für Ihre Prozess­­­optimierung auf. Lernen Sie unsere inno­vative Cloud-Soft­­ware, die Signavio Business Transformation Suite, un­­ver­­bind­lich kennen und erfahren Sie, wie Sie diese Tech­no­logie nutzen können, um Ihren Unter­nehmens­­­wandel in die richtige Richtung zu lenken.

Um vorab einen individuellen Termin zu ver­­einbaren, kontak­tieren Sie uns gern unter der E-Mail-Adresse: marketing.dach@signavio.com!

Gerne empfehlen wir Ihnen unser White­­paper „Risiko-und Compliance Management in 7 Schritten” als Ressource und zur Ein­stimmung auf den Procedera Jahres­­kongress!

Wir freuen uns darauf, Sie beim Procedera-Jahreskongress zu treffen!

Veranstaltungsdetails auf einen Blick

Was: Procedera Jahreskongress 2018
Wann: 13.-14. September 2018
Wo: Hotel Courtyard by Marriott | Axel-Springer-Strasse 55 | 10117 Berlin (Google Maps)
Website und Anmeldung: hier klicken