Wie eine clevere Entscheidungsfindung in Unternehmensprozessen gelingt

Eine Vielzahl von Unternehmensprozessen sind in einem Punkt gleich: Sie führen irgendwann zu einer Frage der steuerlichen Relevanz, sei es in den Fachabteilungen, im Einkauf, in der Buchhaltung bis hin zum umfassenden Shared Service Center.

Die bisherige Lösung, sich mit komplexen und schwer verständlichen Richtlinien herumzuschlagen, stellt sich als nicht effektiv und schon gar nicht effizient heraus. Es gilt, das Expertenwissen dezentral über das gesamte Unternehmen digital zur Verfügung zu stellen. Es sollte direkt als Teil des Prozesses verfügbar sein und damit geführte Entscheidungen ermöglichen.

Im Live Webinar am 19.08.2021 zeigen Ihnen Christian Baumgart, Leiter des Digital Hub in Berlin, Antje Pollack, Director des Digital Hub, und Rowan Chiya, Alliance Manager bei Signavio, wie Sie mit Hilfe einer automatisierten Entscheidungsfindung die Qualität und Effizienz Ihrer Prozesse erhöhen und gleichzeitig erheblich beschleunigen. Damit wird die Steuerabteilung zum Business Partner, und über die Effizienzen in den Fachabteilungen kommt es für beide Seiten zu einer Win-Win Situation.

Diese Schwerpunkte werden im Webinar erörtert:

  • Welche Logik liegt der steuerrelevanten Entscheidung zugrunde und wie lässt sich dies im SAP Process Manager by Signavio abbilden?
  • Wie erhöht man die Qualität und beschleunigt gleichzeitig die Unternehmensprozesse (bis zur Abwicklung von Massenauswertungen) anhand eines Praxisbeispiels?
  • Wie fördert man Best Practice durch einen Community Ansatz?

Dieses Webinar richtet sich branchenübergreifend an C-Levels, Head of Business/ Digital Transformation, Head of Tax, Head of Finance, Head of Operational Excellence, Process Professionals, IT Professionals und Partner.

Das Webinar findet am 19.08.2021 um 14.00-15.00 Uhr statt. Es wird über unseren Partner WTS ITAX gehostet. Weitere Informationen sowie Einwahllinks erhalten Sie direkt über WTS ITAX. Bitte registrieren Sie sich einfach über folgenden Link.

Über WTS ITAX

Die WTS ITAX GmbH, eine Gesellschaft der WTS-Gruppe, entwickelt ganzheitliche digitale Strategien für Unternehmen, fungiert als Daten- und Prozessberater und stellt ihren Kunden mit großer Steuer- und IT-Kompetenz die passenden Tools bereit. Dabei setzen sie je nach Bedarf auf eigene bzw. externe Softwarelösungen von strategischen Partnern. Mit ihren Initiativen in den Bereichen Blockchain, Künstliche Intelligenz und Business Intelligence lassen sie den Steuerarbeitsplatz der Zukunft schon heute Realität werden.

Über die Referenten

Christian Baumgart_whiteChristian Baumgart, Partner und Leiter Digital Hub Berlin, ist Steuerberater, Diplom-Finanzwirt (FH) und zertifizierter Business Coach (Bridgehouse, BCCP). Nach dem Studium und praktischen Teilen in der Finanzverwaltung arbeitete er 4 Jahre bei DATEV. Von 2003 bis 2019 war er bei KPMG in verschiedenen Positionen tätig. Seit 2010 ist er Partner mit dem Schwerpunkt Digitalisierung, Prozess- und Organisationsberatung. Seit April 2019 ist er Partner bei der WTS und leitet das Digital Hub in Berlin.

antje pollackAntje Pollack, Director, Digital Hub Berlin, ist Steuerberaterin und Diplom-Finanzwirtin (FH). Antje arbeitete viele Jahre als Steuerberaterin für PwC und KPMG in Deutschland, Kanada und der Schweiz. Seit 2012 liegt ihr Fokus auf der Verknüpfung von steuerlichem Know-how mit Automatisierungs- und Prozessberatung. Seit Februar 2020 ist sie Director bei der WTS und verantwortet Digitalisierungsprojekte mit den Schwerpunkten Requirements Engineering, Roll-Out und der Implementierung und Weiterentwicklung von WTS Tool-Lösungen.

rowan chiyaRowan Chiya, ist Alliance Manager MEE bei Signavio. Sein Fokus liegt insbesondere auf Business Process Management und Automatisierung, Process Mining und Transformationsprojekten. Dank seiner umfangreichen Expertise unterstützt er maßgeblich die Entwicklung innovativer Prozesse, die Rechnungswesen, Finance, operative Exzellenz und Technologie miteinander kombinieren, um kontinuierlich Verbesserungen voranzutreiben. In seiner neuen Rolle als Alliance Manager legt Rowan das Augenmerk auf die strategische Entwicklung von Partnerschaften in der MEE-Region.