Die Herausforderung

Die HUK-COBURG Versicherungsgruppe gehört zu den größten Kfz-Versicherern Deutschlands. In einem hoch kompetitiven Marktumfeld müssen jedoch auch etablierte Unternehmen innovativ agieren: Ob Digitalisierung, disruptive Wettbewerber oder steigende Kundenansprüche an das Thema Automobilität – die aktuellen Herausforderungen für den Versicherer sind groß.

Um die Organisation langfristig erfolgreich am Markt zu positionieren, gründete die HUK-COBURG 2016 die Online-Plattform HUK-COBURG Autowelt. Die Ausrichtung der Plattform auf potenzielle Autokäufer und -verkäufer sollte das Versicherungsangebot der HUK-COBURG ergänzen. Das Ziel: eine ganzheitliche On- und Offline-Betreuung der Kunden vom Autokauf über den Abschluss von Versicherungen bis hin zum Verkauf. 

Mit dem starken Wachstum des Tochterunternehmens stiegen auch die Anforderungen an deren interne Prozessabläufe. Diese mussten flexibel und robust sein, um den Wandel zu stützen.

„Wir beobachten den Markt sehr genau und nehmen bei Bedarf Veränderungen in unserer Prozesslandschaft vor.”

Sebastian Lins, Geschäftsführer, HUK-COBURG Autowelt GmbH

Die Lösung

Aus diesem Grund entschied sich die HUK-COBURG Autowelt GmbH dazu, eine professionelle Prozessmanagement-Technologie einzusetzen. Dabei im Fokus: die Skalierung des Geschäftsmodells und Förderung der Operational Excellence, um die steigende Nachfrage bedienen und neue Mitarbeiter reibungslos einarbeiten zu können. 

Für dieses anspruchsvolle Vorhaben setzt die HUK-COBURG Autowelt GmbH auf die Signavio Business Transformation Suite. Restlos überzeugte die Autowelt die workflowbasierte Nutzung der Suite: Ihre Anwendung ist intuitiv und bietet exzellente Prozessoptimierung und -analyse. So kann die Autowelt ihre Prozesse trotz fortlaufender Transformation schlank halten, bei Bedarf vereinfachen und einen schnellen Prozessfluss im Unternehmen sicherstellen.

„Mit unserer Prozessinitiative wollen wir Wissenssilos vermeiden und die Weiterentwicklung unserer Teams fördern.”

Sebastian Lins, Geschäftsführer, HUK-COBURG Autowelt GmbH

Durch den Einsatz der Signavio Business Transformation Suite konnte die HUK-COBURG Autowelt:

  • Auf die veränderten Bedürfnisse ihrer Kunden eingehen und ihre Customer Experience verbessern;
  • den strukturellen Wandel ihrer Organisation mithilfe der passenden Softwarelösung vorantreiben;
  • die Skalierung ihres Geschäftsmodells unterstützen und Operational Excellence fördern;
  • ihre Mitarbeiter als wichtigen Bestandteil der Prozessinitiative etablieren und neue Mitarbeiter reibungslos einarbeiten.

Erfolgreiche Versicherer wie die HUK-COBURG Versicherungsgruppe setzen nicht nur auf eine langfristige Mitarbeiterbindung und deren Ausrichtung auf wertschöpfende Tätigkeiten. Es geht darum, gute Ideen schnell umzusetzen. Genau hier sieht das Unternehmen das Potenzial der Signavio Business Transformation Suite

„Prozessmanagement ist unser Innovationstreiber. Mit Signavio sind wir in der Lage, Automatisierungspotenziale zu identifizieren, Customer Excellence gezielt voranzutreiben und uns zu jeder Zeit neu zu erfinden.“

Sebastian Lins, Geschäftsführer, HUK-COBURG Autowelt GmbH

Erfahren Sie jetzt mehr und laden Sie die komplette Erfolgsgeschichte herunter!