Wie Coca-Cola European Partners erfolgreiches Changemanagement vorantreibt

ligne de produits bouteille coca cola header image
Großbritannien
Large Enterprises
Consumer Products

Die Herausforderung für Coca-Cola European Partners

Coca-Cola zählt seit über 120 Jahren zu den bekanntesten Marken weltweit. Der europäische Abfüller Coca-Cola European Partners entstand 2016 durch die Zusammenführung von drei EU-Altorganisationen. Doch auch ein so etabliertes Unternehmen wie Coca-Cola muss sich immer wieder neu erfinden, um den Ansprüchen von Mitarbeitern und Kunden zu genügen. Die Fusion bedeutete für Coca-Cola European Partners eine Transformation auf vielen Ebenen.

Die Lösung

Um die Organisation erfolgreich durch den Wandel zu führen, entschied sich Coca-Cola European Partners dazu, eine professionelle Management-Technologie zu nutzen. Die erklärten Ziele waren eine erfolgreiche Integration und somit Förderung von Vielfalt, Nachhaltigkeit und Operational Excellence. 

Darüber hinaus sollte das Changemanagement auch in andere Bereiche wie die Kundenzufriedenheit einzahlen. Für diese anspruchsvolle Initiative setzt Coca-Cola European Partners auf die Signavio Business Transformation Suite. 

Kernstück der Intiative ist das hausinterne Business-Process-Management-Team. Es ist für die Koordination und Gestaltung der Initiative verantwortlich und orientiert sich dabei an den Anforderungen einer modernen Arbeitswelt: Kooperation und Eigenverantwortung anstelle eines starren Regelwerks.

„Business-Transformation-Management bedeutet für mich, am Herzschlag des Unternehmens zu sein und gute Ideen schnell in die Tat umzusetzen.”

Gottfried Koch, Director Business Process Management, Coca-Cola European Partners

Durch den Einsatz der Modellierungs- und Analysewerkzeuge innerhalb der Signavio Business Transformation Suite konnte Coca-Cola European Partners:

  • seine Teams europaweit zusammenbringen, 
  • eine interne Wissensbasis etablieren,
  • seine eigenen Prozesse kontinuierlich verbessern.

So konnte Coca-Cola European Partners auch inmitten einer umfangreichen Transformationsinitiative Vielfalt und Nachhaltigkeit innerhalb seiner Organisation fördern und seine Operational Excellence ausbauen. Darüber hinaus zahlt das erfolgreiche Changemanagement mit der Signavio Business Transformation Suite in andere Bereiche wie die Kundenzufriedenheit ein.

„Wir würden die Business Transformation Suite jederzeit weiterempfehlen. Sie verbindet neue Wege zur standortübergreifenden Kollaboration mit hervorragenden Analysemöglichkeiten und bereichert so unser unternehmensweites Changemanagement.”

Gottfried Koch, Director Business Process Management, Coca-Cola European Partners

Erfahren Sie jetzt mehr und laden Sie die komplette Erfolgsgeschichte herunter!

SAP Signavio Process Collaboration Hub,  SAP Signavio Process Manager
Operational Excellence,  ERP transformation

Über Coca-Cola European Partners

Coca-Cola European Partners plc (CCEP), mit Hauptsitz in Uxbridge, Großbritannien, ist für die Abfüllung und den Vertrieb von Coca-Cola-Markenprodukten in 13 europäischen Ländern verantwortlich. Mit einem Absatzvolumen von jährlich knapp 14,2 Milliarden Litern und rund 23.300 Mitarbeitenden gehört Coca-Cola European Partners zu den führenden Konsumgüterherstellern in Europa. In Deutschland arbeitet CCEP eng mit der Coca-Cola GmbH zusammen, die als Tochterunternehmen der The Coca-Cola Company für die Markenführung sowie die Produkt- und Verpackungsentwicklung zuständig ist. Weitere Informationen finden Sie unter www.cocacolaep.com.