Für einen Verband, der sich mit Prozessreifegraden auseinander setzt, ist die eigene Prozess-Orientierung selbstverständlich ein wichtiges Thema. Signavio unterstützt uns dabei optimal, die Prozesslandschaft des Verbandes im Team gemeinsam zu erfassen und langfristig zu verwalten. Sven Schnägelberger, BPM-Maturity Model EDEN e.V.

Mit Hilfe des Reifegradmodells „EDEN“ kann eine benchmark-fähige Bewertung der Prozessorientierung auf Organisations- und Prozessebene vorgenommen werden. Dabei steht der BPM-Club Arbeitskreis „Business Process Excellence“, dem eine Reihe von Prozessmanagern und Prozessmanagementexperten aus namhaften Firmen angehören, hinter der Entwicklung des Reifegradmodells „EDEN“. Der Verband „BPM-Maturity Model EDEN e.V.“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, das bestehende und in der Praxis bereits bewährte Modell „EDEN“ weiterzuentwickeln und eine Infrastruktur zu entwickeln, um „EDEN“ dem Markt zugänglich zu machen.
Im Rahmen der vereinseigenen Prozessmodellierung und -standardisierung setzt der „BPM-Maturity Model EDEN e.V.“ auf die einzigartigen Möglichkeiten zur kollaborativen Zusammenarbeit des Signavio Process Editors.

Seit April 2017 gibt es die Signavio Business Transformation Suite. Darin vereint der Signavio Process Manager den Process Editor und den Decision Manager. Außerdem sind Signavio Workflow Accelerator und Signavio Process Intelligence Bestandteil der Suite.