25. Februar 2014

Die neueste Version 7.8.0 des Signavio Process Editor ist ab sofort verfügbar

Das Update bringt unseren SaaS und On-Premise Nutzern u. a. kostenlos den ArchiMate® EA Modellierungsstandard sowie viele weitere neue und verbesserte Funktionen.

Hier eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Neuerungen der neuen Version 7.8.0 des Signavio Process Editor:

Modellierungskonventionen

Bei den Modellierungskonventionen haben wir wieder eine Idee unserer Anwender aus dem Signavio Ideenportal aufgegriffen und umgesetzt: Ihnen wird nun durch Linien auf der Zeichenfläche noch auffälliger angezeigt, dass die maximal definierte Diagrammgröße überschritten ist. So wird eine einheitliche unternehmensweite Darstellung Ihrer Diagramme sichergestellt.

Speichern von Diagrammen

Sie können jetzt beim Speichern eines Diagramms als Speicherort direkt den gewünschten Ordner auswählen. Dadurch lassen sich Ihre Diagramme noch einfacher verwalten.

ArchiMate®

Mit dem in Version 7.8.0 integrierten ArchiMate® Modellierungsstandard können Sie ihre Unternehmensarchitektur vollständig web-basiert abbilden. Der ArchiMate® Standard nutzt unter anderem Begriffe, die bereits durch den TOGAF® (The Open Group Architecture Framework) Standard definiert wurden.

Mehr Informationen zu ArchiMate® finden Sie unter diesem Link.

Weitere Verbesserungen

Alle Einzelheiten zu weiteren Verbesserungen und behobenen Fehlern in der neuen Version finden Sie wie immer zum Nachlesen in unseren Versionsinformationen.

Hinweis für unsere On-Premise Nutzer: Alle On-Premise Kunden werden automatisch per Email benachrichtigt, sobald das neue Release für Sie verfügbar ist.