Management

Das Signavio-Team ist auf über 100 Mitarbeiter angewachsen. Hinter dem Erfolg des Unternehmens steht neben diesen qualifizierten und motivierten Mitarbeitern eine erfahrene Führungsriege aus IT-, Vertriebs- und Businessexperten. Erfahren Sie mehr über die Gründer und das Management-Team von Signavio. Hier stellen wir sie Ihnen im Einzelnen vor:


Signavio Management

Dr. Gero Decker

Dr. Gero Decker

CEO

Gero Decker ist Mitgründer und CEO. Er verant­wortet die Bereiche Produkt­inno­vation und Marke­ting. Er ist ein BPM-Experte und Co-Autor des Buches „The Process”. Zuvor war er für Volks­wagen, SAP und McKinsey tätig.

Portrait image of Guido Sachs

Guido Sachs

Guido Sachs

CFO

Guido ist CFO und verantwortet die Bereiche Finanzen, Recht und Personalmanagement.
Er ist Experte für schnell wachsende Organisationen, i-Business sowie Finanzen und Controlling. Vor Signavio war er unter anderem für die Thomas Cook AG, IntreractiveMEdia CCSP GmbH und clipkit GmbH tätig.

Will Thomas

Will Thomas

VP Enterprise Sales Americas

Will Thomas leitet Operations, Marketing und Vertrieb in Nord- und Südamerika. Zuvor war er in führenden Positionen bei Twiki, Rackable Systems (SGI),Penguin Computing und Nominum tätig.

Portrait image of David Gaudin

David Gaudin

David Gaudin

Senior Vice President Vertrieb USA

David leitet das Vertriebsteam in Nord-Amerika. Er hat mehr als 25 Jahre Erfahrung im Vertrieb von Unternehmenssoftware. Vor Signavio war er bei SAP/Concur und Cisco/WebEx tätig. David schloß sein Studium mit einem MBA-Abschluss der Bentley Graduate School of Business ab.

Willi Tscheschner

Willi Tscheschner

VP User Experience

Willi Tscheschner ist Mitgründer und VP User Experience. Er ist ein erfahrener Experte für Web-Technologien und User Interfaces. Zuvor war er für SAP in Kalifornien und Carmeq in Berlin tätig.

Nicolas Peters

Nicolas Peters

VP Engineering

Nicolas Peters ist Mit­gründer und VP Engineering. Er bringt mehrere Jahre Software­ent­wick­lungs­erfah­rung in das Unter­nehmen ein. Zuvor war er für SAP India und Sensomi in Potsdam tätig.

Tom Baeyens

Tom Baeyens

Distinguished Engineer und Gründer von Signavio Workflow

Tom Baeyens ist Distinguished Engineer und Gründer von Signavio Workflow. Als Visionär hinter der Cloud-Workflow-Plattform treibt er die Weiterentwicklung von Signavio Workflow aktiv voran. Zuvor initiierte und leitete er die Open Source-Projekte jBPM (Teil von JBoss, akquiriert durch Redhat) und Activiti (Teil von Alfresco).

Gerrit de Veer

Gerrit de Veer

VP Sales Europe

Gerrit de Veer leitet den Vertrieb in Europa. Er bringt mehr als 15 Jahre Erfah­rung als Ver­triebs­manager in das Unter­nehmen ein. Zuvor war er für Docutec und tecmasters tätig.

Stefan Krumnow

Stefan Krumnow

VP Customer Service

Stefan Krumnow verantwortet den Customer Service der Signavio GmbH. Er hat viel­fältige und mehr­jährige Erfah­rung im Manage­ment von Software­entwick­lungs- und Model­lierungs­projek­ten. Zuvor war er für SAP Australia und die Arcway AG tätig.

Katharina Clauberg

Katharina Clauberg

VP Marketing

Katharina Clauberg ist VP Marketing und verantwortet den Bereich Marke­ting. Zuvor war Sie für das Bera­tungs­haus BPM&O GmbH und die Infox GmbH tätig.

Daniel Furtwängler

Daniel Furtwängler

Head of Sales APAC

Daniel Furtwängler leitet den Vertrieb für die Asien-Pazifik-Region von unserer Nieder­lassung in Singa­pur aus. Er hat mehrere Jahre Vetriebs­erfahrung im inter­natio­nalen Kontext. Zuvor war er für Pneuhage und Sto Südost Asien tätig.

Signavio Advisors

Léo Apotheker

Léo Apotheker

Chairman

Léo Apotheker ist derzeit Chairman von KMD und Unit4, Chairman, Lead Independent Director und Chair des Nomination and Governance Committee von Schneider-Electric SE, Non-Executive Director der P2 Energy management systems und der Nice Inc.. Er ist der ehemalige President & CEO von Hewlett-Packard (HP). Vor seiner Tätigkeit bei HP war Léo CEO der SAP AG, dem weltweit führenden Anbieter von Unternehmenssoftware.

Er begann seine berufliche Laufbahn als Finanz-Controller für die Hebräische Universität in Jerusalem. Von dort wechselte er zu S.W.I.F.T. in Brüssel, wo Léo seine Leidenschaft für Technik und Software entdeckte. Nach seiner Tätigkeit bei S.W.I.F.T. ging er zu McCormack & Dodge in das in Paris ansässige EU-Hauptquartier, um die Expansion des Unternehmens in Europa mitzugestalten.

Im Jahr 1988 wurde er von SAP angeworben um erst den französischen und anschließend den belgischen Markt zu erobern. 1992 war Léo Mitbegründer von ECsoft, einem europäischen von Venture-Kapital unterstütztem Start-Up, wo er bis 1994 als President und COO für das Unternehmen arbeitete.

Er verließ die Firma 1995 und ging zurück zu SAP, wo er zur treibenden Kraft wurde und das Unternehmen von den späten 90er-Jahren bis Anfang 2010 zum weltweiten Marktführer brachte.

Er wurde mit der französischen Légion d’Honneur für seinen Beitrag zu der Nutzung von IT-Technologien in Frankreich ausgezeichnet..

Léo studierte an der Hebräischen Universität in Jerusalem Wirtschaft und internationale Beziehungen. Er spricht fünf Sprachen fließend und lebt mit seiner Frau Liliane in London.

Matthias G. Allgaier

Matthias G. Allgaier

Geschäftsführer

SUMMIT COMPANY

Matthias ist seit 2015 bei Summit Partners und fokussiert sich dort auf den Technologiesektor in Europa. Er ist deutscher Abstammung und spricht fließend Deutsch und Englisch.

Aktuell unterstützt er das Signavio-Team aktiv als Board-Mitglied.

Vor seiner Anstellung bei Summit war Matthias als Managing Director bei H.I.G Capital Europe tätig, wo er sich auf Investitionen in Technologie- und Unternehmensdienstleistungen konzentrierte. Zur Zeit ist er unter anderem für FNZ Ltd verantwortlich; vorher arbeitete er für Duales System Deutschland, Fibercore Ltd, AR Metalizing, International Schools of Europe, The Engine Group und VNU Media. Den Anfang nahm seine Karriere bei  Apax Partners und General Atlantic Partners. Matthias hat zudem einen Doctor of Business Administration der Karl Franzens Universität, sowie einen Master of Business Administration der Universität Mannheim.

Scott Collins

Scott Collins

Geschäftsführer

SUMMIT COMPANY

Scott arbeitet seit 1996 für Summit Partners und leitet das, in 2001 von ihm gegründete, Londoner Büro. Scott investierte und arbeitete bereits in und für über 25 Firmen darunter 360T Group (übernommen von Deutsche Börse), Hittite Microwave Corporation (NASDAQ: HITT, später übernommen von Analog Devices), Jamba! AG (übernommen von VeriSign), Multifonds (übernommen von Temenos), Ogone (übernommen von  Ingenico), SafeBoot (übernommen von McAfee), Web Reservations International (übernommen von Hellman & Friedman) and Welltec International (übernommen von Exor und 7 Industries). Zurzeit ist er in leitender Position bei Acturis Limited, AVAST Software, DentalPro, Global Fashion Group, Lazada, Signavio und vente-privee.com tätig.

Vor seiner Zeit bei Summit, arbeitete Scott als Strategie-Berater bei McKinsey & Company. Weiterhin hatte er diverse Positionen in der US-Regierung inne, unter anderem im Weißen Haus und dem Justizministerium.

Seine Ausbildung umfasst einen Bachelor of Arts der Harvard Universität sowie einen Doktor der Rechtswissenschaften der Harvard Law School, die er beide mit Auszeichnung erhielt.

Steffan K. Peyer

Steffan K. Peyer

Vize-Präsident

SUMMIT COMPANY

Steffan ist seit 2007 für Summit Partners tätig und fokussiert sich in seiner Arbeit auf den europäischen Technologiesektor. Der amerikanische und schweizer Staatsbürger beherrscht Deutsch und Englisch fließend.  Zu seinen Investment Erfahrungen zählen 360T Group, PatSnap, RELEX Solutions und Signavio.

Bevor Steffan im Jahr 2013 zu Summit zurückkehrte, arbeitete er im Management bei Turbulenz Limited und der UBS Investment Bank. Seinen Bachelor of Science im Rechnungs-und Finanzwesen machte er mit Auszeichnung am Boston College.

Neben der Arbeit  unterstützt Steffan ehrenamtlich die gemeinnützige Organisation Powerlungs, die asthmakranken Kindern das Rudern ermöglicht und dafür unentgeltlich Trainingskurse anbietet.

Neil Roseman

Neil Roseman

Technologie Berater

SUMMIT COMPANY

Als Technologie-Berater arbeitet Neil Roseman eng mit dem Summit-Team und seinen Portfolio-Gesellschaften zusammen, um die Entwicklung in den Bereichen Unternehmensorganisation und Architektur.

Neil arbeitete 10 Jahre als Vice President of Technology für Amazon.com. Er war dabei verantwortlich für die Plattform amazon.com, Digitale MedienTechnologien und die weltweiten Einzelhandels Software-Systeme. Außerdem war er maßgeblich an der Entwicklung des E-Book- Readers „Kindle“ beteiligt und leitete viele von Amazons erfolgreichsten Produkteinführungen, darunter Amazon China, verschiedene Musik- und DVD-Stores sowie das ursprüngliche Amazon-Webservice- Produkt und weitere Marktplätze. Neils Teams entwickelten die Amazon-Anmeldeplattform und digitale Bestellsysteme, die heute noch weltweit bei Amazon Prime und anderen Amazon.com-Diensten Verwendung finden.

Nach seiner Tätigkeit bei Amazon war Neil Vice President of Engineering bei Zynga. Vor seinem Start bei Zynga gründete er Evri.com, eine Suchmaschine, die bei der Suche nach bestimmten Personen oder Artikeln die Verbindungen die diese mit anderen Artikeln oder Personen haben anzeigt.