2. November 2014

Änderungen in der Version 8.3.0 (SaaS und On-Premise)

Hinweis: Kunden der Signavio On-Premise Edition werden automatisch per Email informiert, sobald die neue Version zum Download bereitsteht.

Neue / verbesserte Funktionen

  • Verbesserte Suche und Smart Folders: Die Suche von Diagrammen und Dokumenten erlaubt nun die Suche in bestimmten Attributen, beispielsweise kann nun nach Diagrammen gesucht werden, dessen Prozesseigner Max Mustermann ist die Aktivitäten mit der Risikostufe hoch enthalten. Außerdem kann jetzt auch nach Inhalten von hochgeladenen Dokumenten wie PDF, Microsoft Word und Microsoft Excel gesucht werden. Nutzer der Ultimate Edition können außerdem Suchen als Smart Folders speichern. Beispielsweise kann ein Smart Folder angelegt werden, in dem stets alle Diagramme angezeigt werden, die in der letzten Woche bearbeitet wurden.
  • Anpassung der Standardformatierung: Über die Notationskonfiguration lassen sich für jedes Element die Hintergrundfarbe, die Randfarbe sowie die Schriftformatierung anpassen. Außerdem lässt sich die Farbpalette anpassen, die während der Modellierung für die Anpassung der Farben zur Verfügung steht. Dadurch kann man das Aussehen der Diagramme an die Farben der Organisation anpassen.
  • Vorschau auf das neue BPM Collaboration Portal: Das neue Portal ist eine auf unseren Erfahrungen und dem Feedback unserer Kunden basierende Neuentwicklung des Portal. Über die Portalkonfiguration können Sie auf eine Vorschau des neuen Portals zugreifen oder es auch für alle Nutzer in Ihrem Arbeitsbereich aktivieren. Bitte beachten Sie, dass einige Funktionen noch nicht verfügbar sind (z. B. das Drucken von Diagrammen). Das neue BPM Collaboration Portal wird zukünftig das alte Portal vollständig ersetzen.
  • Bei der Erstellung von Diagrammen mit QuickModel kann nun der Name der Organisation (als Bezeichner des Pools) frei definiert werden. Zuvor wurde die Organisation verwendet, die der Modellierer in seinem Profil angegeben hat.
  • Der Excel-Report Prozesssteckbrief mit Elementdetails gibt nun für jedes Modellelement auch den Elementtyp aus.
  • In der Simulation wird zu den Durchlaufzeiten nun auch die Ausführungszeiten inkl. der Ressourcen und Wartezeiten angegeben.
  • Reports und Prozesshandbücher können nun für bis zu 250 Diagramme erstellt werden.
  • Nur für die Signavio On-Premise Edition:
    • Der Freigabe-Workflow ist nun auch für Kunden der Ultimate On-Premise Edition verfügbar.

Behobene Fehler

  • In bestimmten Fällen wird zu Ordnern kein Aktivitätsfeed angezeigt.
  • Der Simulations-Excel-Report berücksichtigt nicht die Prozessstartverteilung.
  • Es ist möglich, durch Verwendung desselben Namens, Standardattribute durch eigene Attribute zu überschreiben. Dies führt in bestimmten Fällen zu Problemen.
  • In bestimmten Fällen ist das Einfügen eines Elements in einen bestehenden Kontrollfluss nicht möglich.
  • Bei einer geringen Auflösung des Monitors wird der Dialog zur Prozesshandbucherstellung nicht vollständig angezeigt.
  • Beim Zusammenführen von Glossareinträgen wird im Aktivitätsfeed nur angegeben, dass sich der verbleibende Glossareintrag geändert hat, nicht aber, dass der ersetzte Glossareintrag entfernt wurde.