19. März 2010

Signavio als bestes Startup ausgezeichnet

In einem feierlichen Festakt im Lufthansa Aviation Center in Frankfurt wurde Signavio am Donnerstagabend als bestes Startup geehrt. In seiner Laudatio betonte Horst Kinzinger von der Software AG, dass besonders der kollaborative Ansatz von Signavio wegweisend sei für das Geschäftsprozessmanagement. Attraktiv sei auch, dass das Produkt als Software as a Service (SaaS) genutzt werden kann.

Dies ermögliche einen schnellen Einstieg in die Prozessgestaltung.

Verliehen wird der Preis vom GFFT e.V., der gemeinnützigen Gesellschaft zur Förderung des Forschungstransfers. Neben Signavio wurde auch die Yatta Solutions ausgezeichnet. Das Startup aus Kassel bietet ein innovatives UML-Modellierungswerkzeug mit Unterstützung für das Roundtrip-Engineering zwischen Diagrammen und Java-Quellcode.