19. Mai 2014

Die neueste Version 8.0 des Signavio Process Editor ist ab sofort verfügbar

Das Update bringt unseren SaaS-Nutzern einige neue und verbesserte Funktionen, so u. a. den Freigabe-Workflow.

Seit dem vergangenen Wochenende ist das neue Release 8.0 des Signavio Process Editor für SaaS-Nutzer verfügbar. Das Highlight der neuen Version ist der Signavio Freigabe-Workflow.

Freigabe-Workflow

So können beispielsweise Ihre Prozess­verant­wortlichen alle erstellten Prozess­diagramme zunächst formal und inhaltlich vor der Veröffentlichung im BPM Collaboration Portal freigeben.

Um Ihnen diese neue Freigabe-Workflow-Funktion im Detail vorzustellen, veranstalten wir am 28.05.2014 um 13:00 Uhr ein 30-minütiges Webinar. Hier können Sie sich kostenlos dafür anmelden.

Weitere Verbesserungen

Die Version 8.0 des Signavio Process Editor erlaubt für unsere internationalen Nutzer nun auch die Verwendung von nicht-lateinischen Zeichen­sätzen wie russisch, chinesisch oder japanisch.

Zudem erscheinen die Anmelde- und Registrierungs­seite jetzt in einem neuen moderneren Design.

Alle Einzelheiten zu weiteren Verbesserungen und behobenen Fehlern in der neuen Version finden Sie wie immer zum Nachlesen in unseren ausführlichen Versions­informationen.