Signavio GmbH


Nachrichten

BPMN 2.0 offiziell veröffentlicht

Lange haben wir darauf gewartet und nun ist es offiziell: Die Object Management Group (OMG) hat die neue Version 2.0 des populären Standards verabschiedet. Damit ist ein wichtiger Schritt getan in Richtung einheitlicher Prozessmodellierung auf fachlicher und IT-Ebene.

In den letzten Jahren hatten sich zahlreiche Unternehmen zusammen getan, um mit BPMN 2.0 endlich einen internationalen Standard zu schaffen, der nicht nur eine Notation umfasst sondern auch ein einheitliches XML-Serialisierungsformat. Damit wird ein Austausch zwischen Modellierungswerkzeugen und Prozessautomatisierungsumgebungen wesentlich einfacher.

Signavio war der weltweit erste Werkzeuganbieter mit einer vollständigen Umsetzung der BPMN 2.0. Nun können Signavio-Modelle direkt in IT-Implementierungsumgebungen genutzt werden.

Die meisten Signavio-Kunden sind bereits in den letzten Monaten auf die neue Version 2.0 umgestiegen. Alle, die noch BPMN 1.2 verwenden, können ihre Diagramme weiterhin im Signavio Process Editor bearbeiten oder in BPMN 2.0 Diagramme überführen.

Hier gelangen Sie zur BPMN 2.0-Spezifikation

Das BPMN 2.0 Poster kostenlos zuschicken lassen

Jetzt den BPMN 2.0-Editor 30 Tage kostenlos testen