Prozessbeispiel zur Projekt-Initiierung

Prozessziel

Eine komplette Checkliste, die die Basisinformationen für einen neuen Projektstart enthält.

Kontext

Wenn ein neues Projekt gestartet wird, soll das Projektteam (oder der Projektmanager) eine Projektübersicht erstellen, die die wichtigsten Eckdaten des Projekts und die Kommunikation mit weiteren Stakeholdern beschreibt. In der Startphase von Projekten wird ein entsprechendes Dokument in aller Regel vernachlässigt. Daher ist es hilfreich, eine Reihe von Aufgaben in Checklistenform ohne eine feste Ablaufreihenfolge zu erstellen. Hiermit vermeiden Sie, dass wichtige Aufgaben vergessen werden. Die entsprechende Aufgabendefinition kann in Signavio Workflow Accelerator vorgenommen werden.

Auslöser

Manuell.

Aktionen

Der Prozess bildet eine Checkliste ab. Jede Aufgabe entspricht der Beschaffung eines Informationsobjekts. Hierdurch wird die Projektbeschreibung in mehrere Abschnitte unterteilt.

initiate-project

Der Projektmanager kann die Tasks in einer beliebigen Reihenfolge abschließen.

Rollen

Projektmanager – verantwortlich für die Erstellung der Projektbeschreibung. In der Praxis kann der Projektmanager diese Aufgaben delegieren, indem er die Aufgaben seinen Mitarbeitern zuweist.

Felder

Der Projektüberblick-Task beinhaltet die folgenden Felder.

  • Businesskontext (Text)
  • Vision (Text)
  • Goals (Text, Liste)
  • Deliverables (Text, Liste)

Der Projektplan enthält dementsprechend:

  • Ressourcen (Text, Liste)
  • Ansatz (Text)
  • Startdatum (Datum)
  • Erfolgsfaktoren (Text, Liste)
  • Risiken (Text, Liste)

Sie können die Formulare vereinfachen, indem Sie Ja/Nein-Felder anstelle von Textfeldern verwenden. So wird aus jedem Task eine Checkliste. Allerdings erfordernn offene Fragen eine tiefere Auseinandersetzung mit der entsprechenden Problematik, während Checklisten zum reflexartigen Abhaken einladen.

Erweiterungen

Sie können den Prozess natürlich um zusätzliche Tanks erweitern, die zur Projektinitiierung notwendig sind. Zudem können Sie eine Freigabe-Task anfügen.