Hier finden Sie alle Prozessmanagement-Begriffe zum Buchstaben K

Kontinuierliche Verbesserungsprozess (KVP)

Kontinuierliche Verbesserungsprozess (KVP)

Der Kontinuierliche Verbesserungsprozess (KVP) ist ein wichtiger Bestandteil des Qualitätsmanagements und der ISO-Norm 9001. Im gesamten Team werden dabei kontinuierlich kleine Schritte zur Prozessoptimierung vorgenommen. Zentrale Fragen sind dabei „Was tun wir und wie?“, „Was wurde erreicht?“, „Was ist noch zu tun?“ und „Wie soll es sein?“

Wie setzen Sie die kontinuierliche Prozessverbesserung in Ihrem Unternehmen um?

Mit dem gesamten Team analysieren Sie zunächst einen laufenden Prozess und erarbeiten Vorschläge für seine Optimierung. Sie beschreiben Ist- und Soll-Zustände anhand von Kennzahlen. Anschließend sammeln und bewerten Sie Lösungsansätze anhand ihres Aufwands und Ertrags. Der Zeitplan für das Umsetzen von Maßnahmen darf am Ende nicht fehlen.

Wird der KVP softwarebasiert unterstützt, sollten Verantwortliche darauf achten, eine passende Prozessmanagementsoftware zu wählen, die genau wie die strategischen Maßnahmen eine kollektive Zusammenarbeit fördert.