Sie träumen von „Prozessmanagement leicht gemacht“? Willkommen im Club! Wir bei Signavio sind bekannt für unsere Business Transformation Suite. Unsere Suite ist leicht verständlich und lässt sich mit wenigen Handgriffen bedienen. Das sagen nicht nur wir, sondern auch unsere zahlreichen Nutzer, die ihre erfolgreiche BPM-Implementierung mit unseren Produkten vorantreiben. Umso wichtiger ist es uns, die Funktionen unserer Tools stetig zu erweitern und für unsere wichtigsten Kritiker zu verbessern – unsere Kunden.

Drei Funktionen, die Ihr Prozessmanagement leichter machen

DMN-Entscheidungen ohne Code ausführen

Mit unseren neuesten Updates wird Ihnen Prozessmanagement leicht gemacht. Von nun an ist es möglich, ein beliebiges DMN-Modell (Decision Management Notation) im Signavio Process Manager zu erstellen und das Ganze dann als Prozessschritt in den Signavio Workflow Accelerator einzubeziehen. Dies reduziert nicht nur das Risiko einer Fehlentscheidung, sondern ermöglicht zudem eine effizientere Abwicklung der Prozesse, die auf dieser Entscheidung basieren. Der folgende Screenshot zeigt ein Beispiel für eine „DMN-Entscheidung“:

Nun können Sie Geschäftsanforderungen mit beliebiger Komplexität entwerfen und verwalten – und das ohne die Unterstützung von Entwicklern. Anstelle komplizierter Workflow-Logik können Sie auf vordefinierte Geschäftsregeln zurückgreifen, die ganz ohne Code funktionieren. Auf diese Weise lassen sich die geltenden gesetzlichen Anforderungen Ihrer Prozesse auf einfache Weise erfüllen.

(Kleiner Tipp: Ausführliche Informationen rund um die Einbeziehung von DMN-Entscheidungen in Prozessmodelle finden Sie in unserem Blogpost rund um die Automatisierung komplexer Entscheidungen mit Signavio Workflow Accelerator.

Prozessmanagement-Dashboard

Das neue Dashboard im Signavio Collaboration Hub bietet Ihnen einen sofortigen Einblick in die Verwendung sämtlicher Arbeitsbereiche zur Prozessmodellierung sowie in die wichtigsten Statistiken zur Prozessnutzung. Hierzu gehören die Gesamtzahl der in den Top Level-Verzeichnissen gespeicherten Modelle, die Top 20 besuchten Modelle, die Modelle mit den meisten Kommentaren und viele mehr. Ein weiteres Plus: Ab jetzt können Sie mit Hilfe der integrierten tabellarischen Komponente zur Berichterstellung Ihre eigenen benutzerdefinierten Rapporte erstellen und exportieren, um Kollegen und Mitarbeiter auf dem Laufenden zu halten.

Prozessmanagement-Dashboard Q4 Produkt-Update Signavio

BPMN-Simulation in wenigen Sekunden

Bisher erhielten Sie bei der Simulation Ihrer Geschäftsprozessmodelle nur minutengenaue Angaben über die vergangene Zeit. Von jetzt an wird Ihnen die verstrichene Zeit auf die Sekunde genau angezeigt. Was zunächst wie eine kleine Änderung wirkt, ermöglicht Ihnen dennoch eine deutlich detailliertere Simulation Ihrer Prozesse. So steigern Sie langfristig Ihre Produktivität und Effizienz:

make your process management life easier - BPMN simulation screenshot

Übrigens: Die genaue Simulation von Prozesszeiten unterstützt Sie auch gezielt bei der Einführung von RPA-Technologie (Robotic Process Automation). Gerade wenn es um die Automatisierung von Prozessen geht, können einige Zehntelsekunden Zeit und Geld sparen.

Prozessmanagement leicht gemacht – die nächsten Schritte

Weitere Informationen rund um Updates der Signavio Business Transformation Suite finden Sie auf unserer Velocity Edition-Seite. Sie wollen wissen, was die neueste, hochmoderne Prozessmanagement-Technologie für Ihr Unternehmen leisten kann? Kein Problem: Melden Sie sich noch heute für Ihre kostenlose 30-Tage-Testversion bei Signavio an.

Veröffentlicht am: 13. Januar 2020 - Letzte Änderung am: 15. April 2020