19. August 2019

Gute Nachrichten für Signavio: Mit 4,58 von 5 Sternen belegte das Unternehmen den dritten Platz im Kununu-Ranking der deutschlandweit besten Arbeitgeber. Eine entsprechende Umfrage führte Startupnight durch.

Berücksichtigt wurden hierbei Unternehmen, die in den letzten 10 Jahren gegründet und mit mindestens acht Millionen Euro gefördert wurden. Signavio freut sich über diese guten Nachrichten. Bei seiner Gründung im Jahr 2009 brachte das Unternehmen die europaweit erste, kollaborative Prozessmanagement-Software auf den Markt und zielte darauf ab, die Zusammenarbeit von Mitarbeitern zu fördern. Auch als Arbeitgeber legt das Unternehmen, das mittlerweile ein global Player ist, noch heute Wert auf gute Zusammenarbeit.

Die offene Startup-Kultur ist heute noch zu spüren. Mitarbeiter schätzen laut Kununu die hervorragende Zusammenhalt zwischen Kollegen sowie gute Arbeitsbedingungen. Auch eine gute Work-Life-Balance und eine gute interne Kommunikation werden positiv hervorgehoben. So haben Mitarbeiter beispielsweise im Rahmen des täglichen „Pre Lunchs“, die Möglichkeit, den Kollegen Einblicke in das eigene Projekte zu bieten und sich vorzustellen – ein gutes Beispiel für Kommunikation, Zusammenhalt und die Wertschätzung der Arbeit anderer!

Du bist neugierig geworden und willst der wachsenden Familie von Signavians beitreten? In unserer Rubrik „Jobs„, findest du vielleicht genau die passende Stelle für dich! Mit Niederlassungen in Frankreich, den Vereinigten Staaten, England, der Schweiz, Deutschland, Singapur und Australien wächst Signavio kontinuierlich – werde jetzt ein Teil des Teams!