In der Produktion spielen Prozesse seit jeher eine große Rolle. Konzepte wie Lean, Six Sigma und Kaizen haben sich stark verbreitet, um Prozessqualität zu messen und Prozesse kontinuierlich zu verbessern.

Doch nicht nur in der Produktion geht es darum, die Abfolge der Arbeitsschritte optimal zu gestalten. Vielmehr ist Prozessmanagement ein Thema, dass in allen Teilen des Unternehmens hohe Relevanz hat. Von der Forschung und Entwicklung über den Einkauf, die Logistik bis hin zum Vertrieb und Service – nur ein reibungsloses Zusammenspiel aller Bereiche führt zu einer optimalen Performance des Unternehmens.

Ein professionelles Qualitätsmanagement stellt sicher, dass Arbeitsabfolgen und Prozeduren (Standard Operating Procedures) eingehalten werden und Prozesse kontinuierlich verbessert werden. Ein internes Kontrollsystem (IKS) stellt die Verbindung zwischen Prozessen, Risiken und Kontrollen her und gibt Sicherheit im Unternehmensbetrieb.