Alle Präsentationen der BPI Tour 2021 stehen Ihnen unten als Aufzeichnungen zur Verfügung. Wir hoffen, Sie auf unserer nächsten Veranstaltung wiederzusehen.

Agenda


13:00 CEST
12:00 BST
Watch recording

Event-Opening & Executive Keynote

Luka Mucic - Chief Financial Officer and Member of the Executive Board, SAP SE

Luka Mucic, CFO von SAP, heißt alle Gäste herzlich willkommen und eröffnet die Business Process Intelligence Tour 2021.
13:10 CEST
12:10 BST
Watch recording

Business Process Intelligence: Der Weg zum intelligenten Unternehmen

Dr. Gero Decker - Co-founder & CEO, Signavio und General Manager Business Process Intelligence, SAP
Rouven Morato - General Manager Business Process Intelligence, SAP

Seien Sie dabei, wenn Gero Decker und Rouven Morato ihre Vision vom intelligenten Unternehmen vorstellen. Erfahren Sie, warum Geschäftsprozesse eine Schlüsselrolle spielen, um diese Vision zu erreichen. Hören Sie, wie Sie direkt starten können und lernen Sie alles Neue rund um Business Process Intelligence kennen.
13:30 CEST
12:30 BST
Watch recording

The Golden Age Of Process Intelligence Is On The Horizon 🇬🇧

Bernhard Schaffrik - Principal Analyst, Forrester

13:50 CEST
12:50 BST
Watch recording

BPI Product Session

Till Reiter - VP Product, Signavio
Ron Agam - Chief Product Officer, Signavio

14:20 CEST
13:20 BST

PAUSE

14:35 CEST
13:35 BST
Watch recording

Prozesse fit für die Zukunft machen – Business-zentrierte SAP®-S/4HANA-Transformation bei Migros

Marcel Kuster - Business Architect EIGER, Migros

Mit zehn Genossenschaften und mehr als zwei Millionen GenossenschafterInnen ist die Migros das größte Detailhandelsunternehmen, die größte Supermarktkette sowie die größte private Arbeitgeberin der Schweiz. Für die nächsten Jahre hat der Retail-Riese ein klares Ziel definiert: Prozesse im Kerngeschäft fit für die Zukunft zu machen. Transparenz, Standardisierung, Kunden-Zentriertheit und Prozessharmonisierung sind dabei die Erfolgskriterien. Erfahren Sie, wie die Migros diese Initiative mit einer groß angelegten SAP® S/4HANA-Transformation mittels Greenfield-Ansatz umsetzt. Lernen Sie mehr über die Herausforderungen, wenn es darum geht, Prozesse im Rahmen der SAP®-S/4HANA-Einführung neuzugestalten und die Fachabteilungen von Beginn an mit auf den Weg zu nehmen.
15:05 CEST
14:05 BST
Watch recording

Hospitality Digital auf der Reise in Richtung vollständige Prozess-Agilität

Dr. Volker Glaeser - Chief Executive Officer, Hospitality Digital GmbH (Metro AG)
Luca Pisati - Director Customer Experience, Hospitality Digital GmbH (Metro AG)

Mit einem starken Fokus auf der Zufriedenheit seiner Kunden hat sich Hospitality Digital, ein Unternehmen der Metro, auf seine Reise in Richtung umfassende Prozessagilität begeben. In den letzten 18 Monaten hat die Organisation Prozessziele und KPIs definiert, Prozessanalysen und -monitoring durchgeführt sowie Innovationen vorangetrieben. Erfahren Sie mehr über diesen erfolgreichen Ansatz und wie die End-to-End-Prozesssicht von Signavio Hospitality Digital dabei hilft, Prozessagilität zu erreichen und Kunden zu begeistern. Freuen Sie sich auf Zahlen, Fakten und Erfolge sowie konkrete Beispiele aus den Bereichen Process Intelligence und Workflow Automation.
15:35 CEST
14:35 BST
Watch recording

Partner Fireside Chat mit EY

Rouven Morato - General Manager Business Process Intelligence, SAP
Mark Saul - Associate Partner, People Advisory Services, EY

15:55 CEST
14:55 BST
Watch recording

Von Process Insights zur Prozessoptimierung mit Low-Code/No-Code

Andre Borchert - VP, Head of Intelligent RPA Solution Management, Technology & Innovation, SAP

Um Kunden zu gewinnen, optimal zu betreuen und zu binden, ist die Automatisierung von Geschäftsprozessen unerlässlich. Silo-Prozesse und ein Mangel an technischen Fachkräften erschweren Unternehmen jedoch dieses Vorhaben. Eine weitere Herausforderung ist COVID-19. Durch die Krise haben Unternehmen nicht nur Schwachstellen in ihren Geschäftsprozessen sondern auch die Notwendigkeit erkannt, diese schnellstmöglich zu beheben. In diesem Vortrag werden die Low-Code/No-Code-Lösungen der SAP zur Prozessautomatisierung vorgestellt. Sie erfahren, wie sie Kunden mithilfe des End-to-End-Lösungsportfolios helfen, Prozesse zu automatisieren und zu verbessern.
16:15 CEST
15:15 BST
Watch recording

Story Time

Prof. Dr. Jan vom Brocke

Hören Sie einen spannenden Use-Case aus der Praxis von Prof. Dr. Jan vom Brocke, passend zum BPI Tour Stop in der DACH Region.
16:20 CEST
15:20 BST

PAUSE

16:30 CEST
15:30 BST
Watch recording

Breakout Session 1 - Dyson 🇬🇧

5,127: Learning from failure

Dyson tried to launch a BPM initiative four times in 18 months, and each time it didn't quite work. Find out how Dyson overcame repeated challenges, why employees are now getting excited, and how the company has started to turn effective process management into a backbone for innovation.

 

Ben Johnson - Strategy and Transformation Manager Dyson

Watch recording

Breakout Session 2 - Partner Best Practices

Christian Baumgart - Lead Digital Hub Berlin, WTS ITAX
„Wie eine clevere Entscheidungs­findung in Unternehmens­prozessen gelingt"

Sven Schnägelberger - Geschäftsführer, BPM&O
„Customer Journey Mapping: Wie Sie ein kundenzen­triertes Unternehmen aufbauen"

André Christ - CEO and Co-founder, LeanIX
„Wie die SAP S/4 HANA Migration mit Enterprise Architecture gelingt"

Torben Niemtschke - Head of Division Value-Management & -Engineering, NTT Data Business Solutions
„S/4HANA-Realisierung: Warum und wie Sie einen prozess­orientierten Ansatz nutzen sollten"

Watch recording

Breakout Session 3 - Demo 🇬🇧

Understand, Innovate, and Transform Business Processes Quickly and at Scale

See our Business Process Intelligence Solutions in action! Find out how to design intelligent processes that support cloud transformations, flexible business models, and automation at scale. Plus, see how a collaborative, data-driven approach can help you better understand, align, standardize, and streamline key business processes.

Alessandro Manzi - VP Product, Process Intelligence
Signavio

Wassilios Lolas - Global Vice President, Center of Excellence and Solution Management, Business Process Intelligence
SAP

Watch recording

Breakout Session 4 - SAP

RISE with SAP

RISE with SAP wurde Ende Januar 2021 als neues Business-Transformation-As-a-Service-Produkt von SAP eingeführt und hilft unseren Kunden, schnell herauszufinden, wie sie zu einem intelligenten Unternehmen werden – ganz unabhängig davon, wo sich ihre Systeme heute befinden. Zentraler Ausgangspunkt für RISE ist die Analyse der heutigen Geschäftsprozesse des Kunden, um mit RISE with SAP eine gezielte Geschäftsprozess-Innovation und eine kontinuierliche Geschäftsprozessverbesserung sicherzustellen. In dieser Session geben wir einen Überblick über das Angebot und zeigen auf, wie es Sie konkret auf Ihrem Weg zum Intelligent Enterprise unterstützt.

Dr. Uwe Grigoleit - SVP, General Manager SAP S/4HANA Solution Management & GTM, SAP

Robert Weller - Strategic Project Manager Business Process Intelligence, SAP

Watch recording

Final Q&A

Dr. Gero Decker - Co-founder & CEO, Signavio und General Manager Business Process Intelligence, SAP
Rouven Morato - General Manager Business Process Intelligence, SAP

In unserer finalen Q&A Session werden unsere BPI-Experten für Ihre Fragen parat stehen und diese live beantworten. Nutzen Sie die Gelegenheit und treffen Sie alle Ansprechpartner für Business Process Intelligence auf unserer virtuellen Bühne. Wir freuen uns auf den gemeinsamen Austausch mit Ihnen.
17:00 CEST
16:00 BST
Watch recording

Closing Remarks

Prof. Dr. Jan vom Brocke

"Was bedeutet Business Process Intelligence und welchen Part haben wir Menschen dabei?" - Hören Sie die Schlussworte von Prof. Dr. Jan vom Brocke und seine Ansicht zu dieser "neuen Welt".

Referenten


Luka Mucic

Chief Financial Officer and Member of the Executive Board

SAP SE

Luka Mucic ist seit Juli 2014 Mitglied des Vorstands der SAP SE und als Finanzvorstand unter anderem für den Finanz- und die administrativen Bereiche des Unternehmens verantwortlich. Darüber hinaus verantwortet Mucic auch die Nachhaltigkeitsthemen der SAP. Zusätzlich leitet er den Bereich Business Process Intelligence, in dem SAP die langjährige Erfahrung im Verständnis der Geschäftsprozesse unserer Kunden mit Daten und intelligenten Technologien verknüpft.

Dr. Gero Decker

Co-founder & CEO von Signavio und General Manager Business Process Intelligence bei SAP

Signavio

Dr. Gero Decker ist General Manager Business Process Intelligence bei SAP. Zuvor war er Mitgründer und CEO von Signavio, einem führenden Anbieter für Prozessmanagement-Software mit über 2.000 Kunden und mehr als 400 Mitarbeitenden weltweit, welches Anfang 2021 von SAP akquiriert wurde. Gero ist Thought Leader im Bereich Business Process Management und wurde 2017 durch die MIT Technology Review als Innovator of the Year ausgezeichnet. Er hat Software Engineering studiert und einen Doktortitel in Business Process Management vom Hasso-Plattner-Institut in Potsdam.

Rouven Morato

General Manager Business Process Intelligence

SAP

Rouven Morato ist seit 2005 bei der SAP und leitet als General Manager die Abteilung Business Process Intelligence (BPI) im Unternehmen. Zuvor war er als Chief Data Analytics Officer für das Datenmanagement der SAP und die Umsetzung der Datenstrategie zuständig. Morato fungierte auch mehrere Jahre als CFO für die SAP-Landesgesellschaft Deutschland und für die SAP-Region Mittel- und Osteuropa.

Bernhard Schaffrik

Principal Analyst

Forrester

Bernhards Forschung unterstützt CIOs und führende Technologieexperten bei den Herausforderungen umfangreicher Geschäftstransformationen. Sein „Thought Leadership“ dient als Guideline für das Managen von technologiegetriebene Geschäftsmodellen sowie das Vorantreiben nachhaltiger Technologie-Innovationen. Bernhard ist ein Experte für smarte Technologien wie robotergestützte Prozessautomatisierung (RPA), künstliche Intelligenz (KI), the internet of things (IoT) und Cloud-Computing. Basierend auf seinem Verständnis von komplexen Unternehmensarchitekturen, wirft Bernhard einen ganzheitlichen Blick auf die Automatisierung von Geschäftsprozessen und -abläufen und unterstützt Kunden in diesen Bereichen.

Till Reiter

VP Product

Signavio

Till Reiter ist VP Product für die Signavio Transformation Suite. Mit seinem technologischen wie auch strategischen Hintergrund im Prozessmanagement-Bereich verfügt er über ein tiefes Verständnis für komplexe Transformations- und Chance-Initiativen. Seine Schwerpunktthemen liegen im Bereich Operational Excellence und Customer Experience und seine Mission ist, Unternehmen dabei zu unterstützen, Customer Excellence zu erreichen.

Ron Agam

Chief Product Officer

Signavio

Ron is Signavio's Chief Product Officer. With global experience working for both large enterprise and start-ups in Israel, the US, Spain and Germany, Ron uses his wealth of skills in product management, innovation, strategy, and marketing to craft business strategies and product roadmaps. Ron was previously VP Product & Strategy at Amdocs and Co-founder and CEO of Talk2. He holds an MBA from Kellogg North Western and a B.Sc. in Physics from TAU.

Marcel Kuster

Business Architect EIGER

Migros

Marcel Kuster, Leiter Business Architektur im Transformationsprogramm EIGER bei der Migros, hat über 20 Jahre Erfahrung in business-getriebenen Digitalisierungsprojekten. Im Programm EIGER sorgt er dafür, dass die Optimierung der Prozesse beim Aufbau der neuen SAP S/4HANA Landschaft im Zentrum steht. Bevor er zur Migros stiess, arbeitete er als Unternehmensberater für internationale Consultingfirmen und betreute Kunden in verschiedenen Branchen auf ihrem Weg zur Digitalisierung.

Dr. Volker Glaeser

Chief Executive Officer

Hospitality Digital GmbH (Metro AG)

Dr. Volker Glaeser weist als Führungskraft in den Bereichen Internet und digitale Transformation nun mehr als 20 Jahre Berufserfahrung auf, u. a. im General Management von mittelgroßen Organisationen, Geschäftsstrategie, Geschäftsbetrieb, Produktentwicklung und Content-Produktion. Bevor er die Position des CEO's der Hospitality Digital GmbH (Metro AG), einem führenden Unternehmen für die Digitalisierung des Gastgewerbes einnahm, war er Partner bei Reply und Geschäftsführer bei Sprint Reply, einem Beratungsunternehmen für digitale Transformation im TMT-Sektor. Neben seiner Rolle als Gastdozent an der FOM Hochschule in Düsseldorf und der Macromedia Hochschule in Köln, besitzt Volker besondere Kompetenz bei der Umsetzung von Business Transformation in wachstumsstarken Umgebungen. Seine Spezialgebiete sind u.a. Mobiles Internet, Mobile Advertising, eCommerce, mCommerce, Internet Portal Business und Suchmaschinentechnologie.

Luca Pisati

Director Customer Experience

Hospitality Digital GmbH (Metro AG)

Luca Pisati ist Director of Customer Experience bei Metro Hospitality Digital, wo er für die Etablierung und die Gestaltung von Customer Journeys sowie Geschäftsprozessen als Teil der Unternehmenskultur verantwortlich ist. Luca's Karriere beruht auf mehr als 20 Jahren Erfahrung. Als Führungsperson war er in verschiedenen Branchen und Unternehmen tätig, wie z.B. HRS in Deutschland, Orange in Frankreich und Großbritannien, Solocal (Pages Jaunes) in Frankreich. Er verfügt über umfangreiche Kenntnisse in den Bereichen Produktmanagement, Customer Experience, Business Management, Marketing und Innovation, jedoch hat er stets den Fokus auf digitale Produkte, Dienstleistungen und E-Commerce gelegt.  

Mark Saul

Associate Partner, Process & People Transformation

EY

Mark Saul ist seit dem Jahr 2019 als Partner bei EY für Prozess- und People Transformation zuständig. Mark unterstützt Kunden während ihrer Transformation, wie diese sich optimal dem Wandel der Zeit durch Anpassungen Ihrer Geschäftsmodelle stellen können, um nachhaltig wettbewerbsfähig zu bleiben oder zu werden. Zuvor war Mark 19 Jahre bei SAP tätig und hat hier zuletzt das SAP Prozess Management bei SAP geleitet. Bei EY verantwortet Mark die BPI Partnerschaft und ist Leiter des BPI Center of Excellence.

André Borchert

VP, Head of Intelligent RPA Solution Management, Technology & Innovation

SAP

Andre Borchert leitet das SAP Intelligent Robotic Process Automation Solution Management, um den Einsatz von SAP Intelligent RPA auf dem Markt zu fördern. In den Bereichen Solution Management, Field & Ecosystem Activation, Demand Generation, Customer Success und Adoption sollen die Marktdurchdringung und das Wachstum von SAP Intelligent RPA und dem breiteren SAP-Prozessautomatisierungsportfolio skaliert und SAPs Vision und Mission des Intelligent Enterprise durch Automatisierung und Innovation von Geschäftsprozessen umgesetzt werden. Andre hat mehr als 17 Jahre Erfahrung in der Technologie- und Innovationsbranche und war bereits in verschiedenen Funktionen tätig, darunter Sales Management, Solution Advisory und Center of Excellence & Presales Management in den Regionen Europa, Naher Osten und Afrika, wo er den Erfolg des Plattform- und Technologieportfolios der SAP vorantrieb.

Ben Johnson

Senior Strategy & Transformation Manager

Dyson

Die Lean Six Sigma Master Black Belt Zertifizierung unterstreicht Ben Johnsons Leidenschaft für kontinuierliche Optimierung, vor allem in den Bereichen Kundenzufriedenheit, Prozessleistung oder Produkteinführungen. Als ehemaliger internationaler Goldmedaillengewinner im Rudern hat er seine Leidenschaft genutzt, um CI-Aktivitäten in FMCG-Unternehmen voranzutreiben, bevor er dann in die Produktentwicklung von Dyson wechselte. Bei Dyson ist er die treibende Kraft hinter der unternehmensweiten BPM-Implementierung, wobei sein aktueller Schwerpunkt auf der Verbesserung der Prozessintegration in der Produktentwicklung liegt.

Christian Baumgart

Lead Digital Hub Berlin

WTS ITAX

Nach dem Studium und praktischen Erfahrungen in der Finanzverwaltung ging er nach Nürnberg und verbrachte 4 Jahre bei DATEV. Von 2003 bis 2019 arbeitete er bei KPMG in verschiedenen Positionen. Seit 2007 liegt sein Schwerpunkt auf der Digitalisierung, der Prozess- und der Organisationsberatung. Seit April 2019 ist er Partner und CDO der WTS und leitet das Digital Hub in Berlin. In diesem Rahmen verantwortet er diverse Use Cases der Digitalisierung der Steuerabteilung als auch der Verknüpfung zu Finanzen.

Sven Schnägelberger

Geschäftsführer

BPM&O

Sven Schnägelberger ist BPM-Analyst, Gründungs­gesell­schafter und Geschäftsführer der BPM&O GmbH. Von 2004 bis 2009 war er Geschäftsführer und Gesell­schafter des Kompetenz­zentrums für Prozess­management. Durch seine zahlreichen Aktivitäten rund um das Thema BPM besitzt er einen profunden Markt­überblick auf seinem Gebiet: Er fördert als Gründer und Organisator des BPM-Clubs aktiv das Business Process Management in deutschen Unternehmen und betreibt mit der BPM Expo das führende deutsch­sprachige Informations­portal für Business Process Management.

André Christ

CEO and Co-founder

LeanIX

André Christ ist CEO und Mitbegründer von LeanIX. Vor der Gründung des SaaS-Unternehmens konnte er umfangreiche Erfahrungen als Management Consultant bei DHL sammeln, dem weltweit größten Logistikunternehmen. Während seiner Zeit bei DHL beriet er CIOs und Business Leader zu strategischen Projekten an der Schnittstelle von Business und IT. Die Projekte befassten sich mit der Reduzierung der globalen IT-Komplexität und der Optimierung des IT-Kostenmodells für alle Rechenzentren des Logistikkonzerns, die sich auf der ganzen Welt verteilt befinden. Während seines Studiums der Wirtschaftsinformatik in Münster und Montpellier entwickelte er sowohl für Startups als auch für große Unternehmen moderne Softwarearchitekturen. Er ist ein begeisterter Sportler, der leidenschaftlich gerne Tennis spielt.

Torben Niemtschke

Head of Division Value-Management & -Engineering

NTT DATA Business Solutions

Torben Niemtschke ist seit über 6 Jahren Projektleitung bei der NTT DATA Business Solutions (SAP Quality Award Gewinner Gold und Bronze). Seit Ende 2015 ist er als Head of Center of Excellence S/4HANA für die S/4-Strategieberatung, Enablements, Projektmethodik und viele weitere Themen verantwortlich. In der Rolle als Head of Division Value-Management & -Engineering verantwortet er seit Anfang 2020 die Strategie- und Prozessberatung sowie Themen wie Process Automation, Business Transformation und S/4-Transitions.

Markus Loebus

Senior Director Alliances MEE

Signavio

Markus Loebus leitet den Partner-Bereich für Business Process Intelligence bei SAP in MEE. Mit über 14 Jahren in der IT-Branche bringt er durch seine Tätigkeiten im Applikationsvertrieb, Partner Management und EMEA Leadership viel Erfahrung in der strategischen Partnerentwicklung von globalen Systemintegratoren, regionalen Beratungsunternehmen sowie Technologieunternehmen mit.

Wassilios Lolas

Global Vice President, Center of Excellence and Solution Management, Business Process Intelligence

SAP

Wassilios ist Global Head of the Center of Excellence für SAPs Business Process Intelligence (BPI) und leitet das Solution Management für Process Insights. Sein Team, bestehend aus Fachleuten für Marken Units rund um den Globus, hat die Mission, die BPI-Lösung weiter zu entwickeln, die BPI-Community zu unterstützen und die Zusammenarbeit mit Pilot-Kunden voranzutreiben. Die daraus gewonnenen Erfahrungen und Learnings bilden den Meilenstein für die Roadmap der Business Process Intelligence Lösung.

Alessandro Manzi

VP Product - Process Intelligence

Signavio

Alessandro Manzi ist VP Product für Process Intelligence, der cloudbasierten Process Mining-Lösung innerhalb der Business Transformation Suite von Signavio. Neben seinen Fähigkeiten als Produkt- sowie Go-To-Market-Experte, verfügt Alessandro über mehrjährige Erfahrung in den verschiedensten Geschäftsbereichen entlang eines Produktlebenszyklus wie z. B. dem Vertrieb, dem Produktmanagement, der strategischen Geschäftsentwicklung und der Projektabwicklung. Darüber hinaus versteht er die Komplexität von Geschäftsmodellen und KPIs und wie man daraus Verbesserungspotenziale eines Unternehmens identifizieren und ausschöpfen kann.

Dr. Uwe Grigoleit

SVP, General Manager SAP S/4HANA Solution Management & GTM

SAP

Dr. Uwe Grigoleit ist weltweit verantwortlich für das End-to-End Go to Market und Solution Management von SAP S/4HANA. Zusammen mit dem Entwicklungsteam arbeitet er an der zukünftigen Strategie und Roadmap von SAP S/4HANA und der Positionierung sowie dem Messaging der Lösung. Uwe Grigoleit war bereits in der Entwicklung, im Projektmanagement und im Produktmanagement tätig, baute eine Solution Sales Organisation auf und war Teil des Schweizer Managementteams. Im Jahr 2011 übernahm er die Gesamtverantwortung für das Lösungsmanagement von HANA-Anwendungen und die Geschäftsentwicklung der SAP Business Suite powered by SAP HANA bei der SAP AG.

Robert Weller

Strategic Project Manager Business Process Intelligence

SAP

Robert Weller, zuständig für Strategic Projects bei Business Process Intelligence, kam 2010 als Enterprise Performance Management Consultant zur SAP und spezialisierte sich auf die Unternehmensplanung und -konsolidierung. Nach diversen Tätigkeiten in der Beratung und der IT bei SAP beschloss er, sich auf das Thema digitale Transformation im Bereich Analytics zu spezialisieren. Unter dem Chief Data & Analytics Officer übernahm er die Leitung der Abteilung People Analytics und wurde später auch COO des Bereiches. Bei der BPI setzt er seine Reise der digitalen Transformation fort und unterstützt Kunden bei der Umwandlung von Prozessen in digitale Assets eines Unternehmens. Mit fundiertem Fachwissen in Wirtschaft, Psychologie und Informatik bringt Robert mehrere Qualifikationen für seine Rolle als Leiter Strategic Project der BPI mit.

Prof. Dr. Jan vom Brocke

Universität Liechtenstein

Jan vom Brocke ist Inhaber des Hilti Stiftungslehrstuhls für Business Process Management und Direktor des Instituts für Wirtschaftsinformatik an der Universität Liechtenstein. Als Pionier und Vordenker im Bereich BPM bringt Jan vom Brocke einen reichen Erfahrungsschatz aus der Zusammenarbeit mit Unternehmen aus der ganzen Welt sowie aus der Lehre von BPM an führenden Business Schools in über 13 Ländern mit, darunter die Universität St. Gallen in der Schweiz und die UCD Michael Smurfit Graduate Business School in Irland. Jan hat über 40 Bücher veröffentlicht, darunter Bestseller wie das International Handbook on BPM und BPM Cases - Digital Innovation and Business Transformation in Practice. Er hat mehr als 400 Artikel in vielen der Top 50 Zeitschriften der Financial Times veröffentlicht, wie z.B. Management Science, MIS Quarterly, Journal of MIS und MIT Sloan Management Review und er hat mehr als 30 internationale Auszeichnungen als Anerkennung für herausragende Leistungen und Wirkung erhalten (siehe: www.janvombrocke.com).

Ihr Moderator -
Jan vom Brocke

Prof. Dr. Jan vom Brocke wird Sie als Moderator durch unser virtuelles Event - die Business Process Intelligence Tour 2021 - begleiten.

Mit Präsentationen von weltweit führenden Experten und Organisationen ist die BPI Tour 2021 von SAP und Signavio ein einzigartiges Event für die Themen Business Transformation und Prozessmanagement.

Freuen Sie sich auf ein vierstündiges Programm mit kompakten Informationen von Experten und Partnern, die speziell auf die Bedürfnisse unserer Kunden und Interessenten zugeschnitten sind. Die BPI Tour stellt Themen wie Business Transformation, Prozessmanagement, Automatisierung, Customer Excellence und Operational Excellence und viele weitere in den Fokus. Holen Sie sich Expertenwissen und Inspiration, um Ihre Geschäftsprozesse langfristig zu verbessern!