Ab der Version 9.2.0 bietet der Signavio Process Manager Ihnen ein neues Feature zur Wiederverwendung von Attributen aus dem Glossar.

Wie Sie im unten angefügten Screenshot sehen können, füllt Signavio die Attribute des IT-Systems innerhalb eines BPMN-Prozesses mit den Attributwerten des verlinkten Glossareintrages. So hilft das neue Feature ungemein bei der Pflege und einheitlichen Wiederverwendung von Attributen und spart Ihnen zudem wertvolle Zeit.

Sollten Sie angepasste Attributwerte für einzelne Prozesse definieren wollen, können sie dies selbstverständlich weiterhin tun. Sie überschreiben dazu lediglich die Attribute direkt im Prozessdiagramm.