30. Januar 2017

Mit diesem Release haben wir in erster Linie Performance- und Stabilitätsverbesserungen veröffentlicht.

Außerdem wurden die folgenden Funktionen überarbeitet:

  • Ad-hoc Aufgaben können nun Gruppen zugewiesen werden.
  • Die Lesbarkeit von Notifikationsemails, die Vorgänge in einem Arbeitsbereich zusammenfassen, wurde verbessert.

Zudem werden mit diesem Release 33 Bugs gefixt, unter anderem:

  • Nach einem Login werden Nutzer nicht auf die ursprünglich ausgewählte Ansicht weitergeleitet.
  • Fälligkeiten werden in der Konfigurationsansicht um einen Tag verschoben angezeigt.
  • Fehler, die während einer ‚Email versenden‘-Aufgabe auftreten, werden im Ereignisfeed des entsprechenden Falls nicht angezeigt.
  • Beim Hinzufügen eines Feldes zu einem Formular per ‚Drag&Drop‘ wird das Feld immer zum Ende des Formulars hinzugefügt, auch wenn es vom Nutzer an einer anderen Stelle platziert wird.
  • Die Ausführung von Unterprozessen terminiert in einigen Fällen nicht.