4. November 2016

Das Signavio Workflow-Release kommt mit den folgenden Änderungen:

  • Die Anwendung ist nun in spanischer Sprache verfügbar.
  • Es gibt einen neuen Aktions-Typen: Variable zuweisen.
  • Sie können nun eine Reihe weiterer JavaScript-Bibliotheken in Skript-Aufgaben verwenden.
  • Wir unterstützen nun Single-Sign-On (SSO) für G Suite (Google Apps).
  • Wenn Sie einen Fall manuell schließen, können Sie nun einen Grund (als Kommentar) angeben.
  • Der BPMN Import zeigt nun Warnungen an, falls importierte Elemente nicht unterstützt werden.
  • Die Google Drive – Termin zum Kalender hinzufügen-Aktion unterstützt nun ganztägige Termine.
  • Bugfixes.​