1. September 2016

Wie bereits in den 10.2.0 Release Notes des Signavio Process Editor and Decision Managers erwähnt, können Nutzer nun Entscheidungen in Signavio Workflow ausführen, indem sie ein DMN 1.1. Entscheidungsdiagramm in einem BPMN 2.0 Prozessmodel verlinken. Neben der Ausführung von Entscheidungsdiagrammen gibt es noch weitere Neuigkeiten in Signavio Workflow.

Produktupdates

Mit dem aktuellen Signavio Workflow 3.11 (SaaS)-Release veröffentlichen wir eine Reihe neuer Funktionen, mit der Sie Ihre Workflowausführung weiter verbessern können.

  • DMN Entscheidungstask – Decision Model & Notation (DMN 1.1) Entscheidungsausführung, um Ihre Workflows mit dem Ausgliedern komplexer Entscheidungslogik besser zu strukturieren.
  • Subprozesse – um Workflows zu vereinfachen, in dem Sie sie in klar getrennte Komponenten unterteilen. Zum Beispiel kann jeder Subprozess einen anderen Process Owner haben.
  • Datenkonnektoren – um Signavio Workflow mit externen Datenquellen zu integrieren.
  • Formularfelder für Datenkonnektoren – um externe Datenquellen zum dynamischen Ausfüllen von Workflow-Formularen zu verwenden.

Zudem werden mit diesem Release verbesserte Fehlermeldungen, Bugfixes und Performance-Verbesserungen veröffentlicht.

Dokumentationsupdates

Mit dem neuen Release kommen zudem einige Dokumentationsupdates und ein neues Tutorial.

Wie immer finden Sie eine Zusammenfassung der neuesten Änderungen im Einstellungsmenü der Anwendung unter ‚Über Signavio Workflow‘.