Signavio Process Manager: Änderungen in der Version 13.11.0 (SaaS)

13. Januar 2020

Mit der Version 13.11.0 von Signavio Process Manager veröffentlichen wir die folgenden neuen Funktionen und behobenen Fehler:

Neue / Verbesserte Funktionen

  • Wir haben die API-Lizenz aktualisiert. Alle serverseitigen Funktionen der Enterprise Plus-Lizenz sind nun in der API-Lizenz enthalten.
  • Wir haben ein neu gestaltetes Benutzermenü über alle Komponenten hinweg eingeführt, um eine einfache Navigation zwischen den Bearbeitungsmodi und den Komponenten zu ermöglichen.

Behobene Fehler

  • Wir haben einen Fehler bei Konsistenzprüfung für Attribute behoben. Manchmal wurden Unterschiede zwischen einem Diagrammelement und dem verknüpften Glossareintrag gefunden, auch wenn keine Unterschiede bestanden.
  • Wir haben auch einen Fehler bei der Prüfung der Modellierungsrichtlinien behoben. Leere Dokumentationsattribute bestehen die Prüfung nicht mehr.
  • Im Collaboration Hub fehlte manchmal die Schaltfläche “Erstellen”. Das haben wir behoben.
  • Im Editor ist nun die Weitergabe von Links zu privaten Diagrammen im Ordner “Meine Dokumente” nicht mehr möglich.
  • Wenn ein neues Diagramm als Subprozess erstellt wird, funktioniert nun die Attributverknüpfung zum Subprozess.
  • Wir haben den Import von Glossardateien verbessert, um Wartezeiten während des Imports zu vermeiden.
  • Wir haben den Hilfelink, der in der akademischen Version nicht mehr funktioniert hat, wiederhergestellt.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass dieses Software-Release im Laufe der nächsten Tage auf unseren verschiedenen Systemen https://app-au.signavio.com, https://editor.signavio.com und https://app-us.signavio.com bereitgestellt wird. Die aktuelle Softwareversion können Sie im Hilfemenü einsehen.