8. Mai 2017

Das 10.15.1 On-Premise-Release des Signavio Process Managers enthält alle Funktionalitäten und Fehlerbehebungen der folgenden Software-as-a-Service-Veröffentlichungen:

Außerdem enthält das Release die folgenden Verbesserungen und Fehlerbehebungen:

Verbesserungen

  • Die ‘Home’-Seite des Collaboration Hubs hat die Beta-Phase verlassen und kann nun produktiv genutzt werden.
  • Wir haben die Performance des Collaboration Hubs speziell für On-Premise-Systeme verbessert.
  • Die Einträge von Glossarkategorien werden schneller geladen.
  • Arbeitsbereichsadministratoren von On-Premise-Systemen können nun Passwortrichtlinien festlegen.
  • Das DMN Testlab ist nun auch für Nutzer der Corporate Bundle-Lizenz des alten Lizenzmodells verfügbar.

Fehlerbehebungen

  • In seltenen Fällen konnte ein Memory-Leak zu Performance-Problemen mit der Suchfunktion führen. Die Probleme konnten nur durch einen Neustart des Tomcats gelöst werden.
  • Der Editor wurde nicht vollständig geladen, falls ein von Ihnen zwischengeschalteter Proxy-Server Teilpfade oder Parameter, die mit “http://” beginnen, blockiert.
  • In seltenen Fällen führte ein Update einer On-Premise Installation zum Verlust von Diagrammverlinkung zu Glossarbegriffen.

Mit dem 10.15.1 On-Premise-Release des Signavio Process Managers haben wir Signavio Workflow Accelerator Version 3.22 veröffentlicht.

Das Release enthält alle Features und Fehlerbehebungen der folgenden Software-as-a-Service-Veröffentlichungen: