Signavio Collaboration Hub: Änderungen in der Version 2.4.1 (SaaS)

28. Oktober 2020

Hinweis

Wir arbeiten daran, die Performanz von Collaboration Hub zu verbessern, dieses Thema hat momentan die höchste Priorität. Wir werden in den kommenden Wochen zahlreiche Verbesserungen veröffentlichen.

Neue / Verbesserte Funktionen

  • Wenn Sie Inhalte verschieben oder löschen, wird die Ansicht der Ordnerstruktur automatisch aktualisiert.
  • Wenn Sie Elemente in denselben Ordner kopieren, werden die kopierten Elemente am Anfang der Liste eingefügt. Bei langen Listen wird der Seitenfokus automatisch so angepasst, dass der kopierte Inhalt angezeigt wird. 
  • Wir haben Inhaltstypen hinzugefügt, für die Rich-Text-Formatierung im Dokumentationsfeld angezeigt wird:
    • Aufzählungslisten werden jetzt angezeigt.
    • Horizontale Zeilenumbrüche werden jetzt angezeigt.

Behobene Fehler

  • Die Platzierung von Diagrammbeschriftungen ist jetzt in Process Manager und Collaboration Hub gleich. 
  • Gelegentlich führte der schnelle Bildlauf zu einem Zeitüberschreitungsfehler, das wurde behoben.
  • Das Aktionsfenster friert nicht mehr ein, wenn Sie mit großen Datenmengen arbeiten.
  • In Firefox brauchten Sie zwei Klicks statt einem, um einige Menüs zu öffnen, wir haben dies behoben.
  • Collaboration Hub stürzt nicht mehr ab, wenn ein Overlay-Wert für eine benutzerdefinierte Ebene eine Tabelle enthält, die aus einem einzeiligen Text (als Liste) besteht.

Hinweis: Dies sind Funktionen und behobene Fehler für den neuen Collaboration Hub, der Teil der Signavio Business Transformation Suite ist. Behobene Fehler für den klassischen Collaboration Hub sind in den Versionshinweisen von Signavio Process Manager aufgeführt.