Signavio Process Manager: Änderungen in der Version 13.8.0 (SaaS)

6. November 2019

Wir freuen uns, das neueste Update zur Signavio Business Transformation Suite zu veröffentlichen!
Lesen Sie mehr unter www.signavio.com/de/velocity

Mit der Version 13.8.0 von Signavio Process Manager veröffentlichen wir die folgenden neuen Funktionen und behobenen Fehler:

Behobene Fehler

  • Nach dem Importieren einer BPMN 2.0 XML-Datei werden Pools, Lanes und Sequenzflüsse nun korrekt ausgerichtet.
  • Wir haben den BPMN 2.0 XML-Import für Dateien mit Unterprozessen, die aus anderen Tools exportiert werden, verbessert.
  • Gelegentlich hat die automatische Vervollständigung des Browsers die Sprachauswahl in den Profileinstellungen blockiert. Wir haben das verbessert.
  • Im Benutzermenü des Collaboration Hub werden deaktivierte Arbeitsbereiche nicht mehr angezeigt.
  • Wir haben die Überprüfung der „BPMN Method and Style“-Konventionen verbessert. Diagramme mit inklusiven Gateways, die auf nicht-unterbrechende angeheftete Ereignisse folgen, bestehen nun die Überprüfung.
  • Wenn Sie ein Tabellenattribut anlegen, z.B. für einen Task, können Sie nun den Mindestwert auf Null setzen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass dieses Software-Release im Laufe der nächsten Tage auf unseren verschiedenen Systemen https://app-au.signavio.com, https://editor.signavio.com und https://app-us.signavio.com bereitgestellt wird. Die aktuelle Softwareversion können Sie im Hilfemenü einsehen.