Was unterscheidet Ihr Unternehmen von Ihren Mitbewerbern? Sind es Ihre Produkte? Ist es Ihr großartiges Team? Konkurrenzfähigkeit und Erfolg entscheiden sich heute vor allem durch die Erfahrungen, die Ihre (potenziellen) Kunden machen, wenn Sie mit Ihnen in Kontakt treten: durch Ihre Customer Journey.

Signavio Customer Journey Mapping ermöglicht Ihnen, Kundenerfahrungen und Prozesse miteinander in Verbindung zu setzen. So können Sie anhand einer Customer Journey Map nicht nur verfolgen, wie Ihre Kunden Sie erleben, sondern gleichzeitig Ihre Prozesse anpassen und schnell auf Kundenwünsche reagieren.

Warum Customer Journey Mapping?

Die Digitalisierung stellt Unternehmen vor große Herausforderungen, denn: Auch ein außergewöhnliches Angebot kann durch einen steigenden Wettbewerb und durch eine große Auswahl auf dem Markt schnell wieder zur Norm werden. Wer wahrgenommen werden will, muss einen hervorragenden Service bieten. Um der Erwartung Ihrer Kunden zu jedem Zeitpunkt zu entsprechen, ist es notwendig, Ihre Perspektive zu wechseln. Erhalten Sie Antworten auf diese und weitere Fragen:

  • Wie sieht die Reise Ihrer Kunden aus?
  • Welche verschiedenen Interaktionspunkte gibt es?
  • Wo erleben sie Unsicherheiten und Frustrationen?

Eine Customer Journey Map zeichnet den Weg Ihrer Kunden Schritt für Schritt nach.

Bessere Kundenprozesse in der gesamten Organisation

Customer Touch Points, Customer Decision Journey, Engagement Strategy, CX Design – oder einfach Kundenservice: Ganz egal, wie Sie es nennen, sicher sind Sie bereits dabei, die Erfahrungen Ihrer Kunden zu untersuchen und zu verbessern. Was Ihnen noch fehlt, ist die gemeinsame Customer Journey Map, die den Begriff der Effektivität neu definiert.

Viel wichtiger als die Reduktion von Zeit, Kosten und Ressourcen ist ein ansprechender Service, der Ihre Kunden nicht abschreckt, sondern motiviert. Betrachten Sie Ihre Prozesse von innen nach außen.

Sie möchten mehr erfahren? Entdecken Sie Customer Journey Mapping mit Signavio.