Normenkonformität mit cip alpha GmbH & Co. KG und Signavio

Die Automobilbranche kämpft tagtäglich mit großen Herausforderungen: die Digitalisierung ist unaufhaltsam, Autos werden mit Software verknüpft und die reine Motorenleistung steht nicht mehr im Vordergrund. Stattdessen wird auf Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Komfort gesetzt. Dadurch gewinnt die Zusammen­arbeit zwischen der Automobilbranche und normenkonformen Zulieferern von Elektronik- und Software-Komponenten an Bedeutung. Wer IATF 16949, ISO 26262 und Automotive SPICE nicht umsetzt, verliert schnell die Konkurrenz­fähigkeit. Gemeinsam mit der cip alpha GmbH & Co. KG zeigen wir Ihnen in unserem Webinar die zukünftigen Risiken der Automobilbranche und wie Sie diesen entgegenwirken.

Folgende Schwerpunkte werden thematisiert:

  • Der Weg zur Normenkonformität, was ist zu beachten?
  • Aktuelle Megatrends der Automobilbranche
  • Spezifische Mobilitätstrends

Kurzvorstellung von cip alpha GmbH & Co. KG:

Die cip alpha GmbH & Co. KG steht für innovative Software-Werkzeuge wie AM-PACK zum Managen entwicklungs­bezogener Produktdaten im automotiven Produkt­lebens­prozess sowie SUDOQU CMS RM zum souveränen Navigieren in allen Geschäftsprozessen. Ihre Kunden sind Unternehmen, die eingebettete Software, Elektronik und Mechatronik entwickeln und produzieren. Schwerpunkt ist die Automobil­zulieferer­industrie mit ihrem standard­getriebenen hohen Qualitäts­anspruch an Prozessen, Projekten und Produkten. Die cip alpha GmbH ist Mitglied der cip-Unternehmensgruppe.

Über den Referenten

Guido Lange ist geschäftsführender Gesellschafter der Unternehmen cip alpha (Automotive Web Software) und cip delta (beratende Ingenieurs­dienst­leistungen). Er war bereits in internationalen Konzernen für Software-Entwicklung und Kundenprojekte verantwortlich und ist Lehrbeauftragter an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg für Prozess-Management und Software-Qualitäts-Management. Darüber hinaus ist er Mitglied der Vereine „Deutsche Gesellschaft für Qualität“ und „PLM Benutzergruppe“, deren Arbeit er bundesweit durch Funktionstätigkeit, Vorträge und Workshops unterstützt.

Weitere Informationen zum Webinar:

Das Webinar findet am 15.06.2020 von 14.00-15.00 Uhr statt. Nach dem 45-minütigen Input durch unseren Referenten haben Sie die Möglichkeit in der 15-minütigen Q&A-Session live Fragen zu stellen.

Den Ein­­wahl-Link und alle weiteren Informa­­tionen zum Webinar er­halten Sie recht­­­­­­zeitig vor Beginn per E-Mail zu­­ge­sendet.

Auch wenn Sie nicht live teil­­­­nehmen können, schicken wir Ihnen nach dem Webinar gerne die voll­­­­­ständige Auf­­­­zeichnung zu. Bitte regis­­­trieren Sie sich in diesem Fall auch über das Formular oben rechts auf der Seite.

Bei Fragen zu unseren Webinaren melden Sie sich gerne bei uns: marketing.dach@signavio.com.

Wir freuen uns auf Ihre Teil­nahme!