Das erwartet Sie im Webinar

Mit dem Aufbau eines effizienten Qualitätsmanagementsystems können Sie innovative Konzepte für Verbesserungsinitiativen in Ihrem Unternehmen erarbeiten. Hierbei ist es wichtig, dass Sie Ihre Unternehmensprozesse mit dem Qualitätsmanagement kollaborativ abstimmen. Doch neue Möglichkeiten bergen auch neue Risiken. Daher ist es essentiell, diese Risiken allumfassend zu analysieren und zu verstehen, um sie bestmöglich zu kontrollieren und Fehler zu vermeiden.

Nach diesem Webinar haben Sie Antworten auf folgende Fragen

  • Was unterscheidet ein effizientes und digitales QM von traditionellen Methoden?
  • Wie kann ich mit Signavio mein Qualitätsmanagement verbessern und Risiken steuern?
  • Welche Möglichkeiten bietet Signavio zur regelmäßigen Identifikation und Kontrolle von Risiken ?

Im Webinar erhalten Sie einen praxisnahen Einblick, welche weiteren Mehrwerte der Einsatz der Signavio Business Transformation Suite Ihrem Unternehmen bringt. Darüber hinaus wird Ihnen unser QM-Experte Patrick Drange aufzeigen, wie Sie Risiken im System anlegen können und wie die Software Ihr Qualitäts- und Risikomanagement unterstützen kann.

Das Webinar richtet sich an alle, die im Bereich Qualitäts­sicherung und -management sowie Prozess­management tätig sind. Vorwissen zu Signavio ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen zum Webinar

Das Webinar findet am 25.03.2021 um 10.00-10.45 Uhr statt. Nach dem 30-minütigen Input durch unseren Experten haben Sie die Möglichkeit, Ihre individuellen Fragen live in der Q&A-Session zu stellen.

Den Einwahl-Link und alle weiteren Informationen zum Webinar erhalten Sie rechtzeitig vor Beginn per E-Mail. Auch wenn Sie nicht live teil­nehmen können, schicken wir Ihnen nach dem Webinar gern die voll­ständige Aufzeichnung zu. Bitte registrieren Sie sich dazu einfach über das Formular oben rechts auf der Seite.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Über den Referenten

Als Pre-Sales Consultant entwickelt Patrick gemeinsam mit unseren Kunden individuelle Geschäfts­lösungen für unter­schiedliche BPM-Anwendungs­szenarien. Patrick bringt einen Master of Science in den Fächern Production Engineering und Quality Management mit. In unseren Webinaren und Ver­anstaltungen teilt er sein Know-how zu Themen wie Audit Management, Qualitäts­sicherung und die Imple­mentierung von profes­sionellen BPM-Lösungen.