Partner-Webcast: Mit Entscheidungsmodellen und digitalen Assistenten zu einer verbesserten Process-Governance – PwC & Signavio

Sofort verfügbar

Freuen Sie sich auf unser Partner-Webcast mit der PricewaterhouseCoopers GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (PwC) und erfahren Sie von unseren Experten, wie Sie durch den Einsatz von Entscheidungsmodellen und digitalen Assistenten Ihre Process-Governance verbessern können. Am 22.07.2020 finden Sie Antworten auf Ihre Fragen zu diesem Thema!

event

Das erwartet Sie im Webcast

Geschäftsprozesse werden zunehmend komplexer. Das stellt nicht nur Ihre Mitarbeiter vor Herausforderungen, sondern erfordert auch eine klar strukturierte Governance. In unserem Webcast erfahren Sie, wie Sie durch die Auslagerung von Entscheidungslogik aus Prozessen die Komplexität Ihrer Abläufe bewältigen können. Durch die dezentrale Bereit­stellung von digitalen Assistenten werden Ihre Mitarbeiter bei der Entscheidungs­findung unterstützt.

Folgende Schwerpunkte werden thematisiert:

  • Herausforderungen bei der Sicherstellung der Process-Governance
  • Abbildung operativer Entscheidungslogiken in Signavio
  • Dezentrale Bereitstellung von digitalen Entscheidungsassistenten

Kurzvorstellung zu PwC:

Unsere Mandanten stehen tagtäglich vor vielfältigen Aufgaben, möchten neue Ideen umsetzen und suchen Rat. Sie erwarten, dass wir sie ganzheitlich betreuen und praxisorientierte Lösungen mit größtmöglichem Nutzen entwickeln. Deshalb setzen wir für jeden Mandanten, ob Global Player, Familienunternehmen oder kommunaler Träger, unser gesamtes Potenzial ein: Erfahrung, Branchenkenntnis, Fachwissen, Qualitätsanspruch, Innovationskraft und die Ressourcen unseres Expertennetzwerks in 157 Ländern. Besonders wichtig ist uns die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Mandanten, denn je besser wir sie kennen und verstehen, umso gezielter können wir sie unterstützen.

PwC. Fast 12.000 engagierte Menschen an 21 Standorten. 2,3 Mrd. Euro Gesamtleistung. Führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft in Deutschland.

Weitere Informationen zum Webcast

Das Webcast findet am 22.07.2020 von 10.00-11.00 Uhr statt. Nach dem 45-minütigen Input durch unsere Experten, haben Sie die Möglichkeit, in der 15-minütigen Q&A-Session live Fragen zu stellen.

Den Einwahl-Link und alle weiteren Informationen zum Webcast erhalten Sie rechtzeitig vor Beginn per E-Mail zugesendet.

Auch wenn Sie nicht live teilnehmen können, schicken wir Ihnen nach dem Webcast gerne die vollständige Aufzeichnung zu. Bitte registrieren Sie sich in diesem Fall auch über das Formular oben rechts auf der Seite.

Bei Fragen zu unseren Webcasts melden Sie sich gerne bei uns: webinar@signavio.com.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Über die Referenten

Als Operational Lead im Bereich Business Process Automation in der Digital Factory der PwC ist Philip Raubart mit seinem Team auf die Gebiete Business Process Management, Business Decision Management und Workflow Management spezialisiert. Er ist Experte für die fach­­übergreifende Automatisierung von komplexen Prozessen und Regel­­werken mit Hilfe der Standards BPMN 2.0 und DMN 1.1 in unterschiedlichen Software­­-Lösungen. Philip hat einen Abschluss in Wirtschaftsinformatik und bringt sein Wissen aus den Bereichen BWL und Informatik gewinnbringend in Kundenprojekte ein.
Als Teamlead für Training Services in der MEE Region verantwortet Johannes Stöhr die Weiterentwicklung, Koordination und Durchführung von Produkt- und Notationsschulungen, wie BPMN und DMN. Als Prozessexperte ist er seit 2015 für Signavio tätig und konnte bereits umfangreiche Erfahrung im Management von Geschäfts- und Entscheidungsprozessen sammeln. Johannes teilt sein umfangreiches Wissen in Schulungen für Kunden und Partner.

In Zusammenarbeit mit:

PWC logo

Auf einen Blick:

Was

Partner-Webinar: Mit Entscheidungsmodellen und digitalen Assistenten zu einer verbesserten Process-Governance – PwC & Signavio

Wann

10.00-11.00 Uhr

Wie lange

60 Minuten

Wer

Philip Raubart, Operational Lead im Bereich Business Process Automation, PwC &
Johannes Stöhr, Teamlead für Training Services MEE, Signavio

Wo

Online