How KWS Group drives Operational Excellence through Process Centralization

• Sofort verfügbar

Skalierbare Operational Excellence zu erreichen ist für internationale Unternehmen eine echte Herausforderung. Erfahren Sie im Webcast, wie die KWS Group eine globale Process Improvement Initiative umsetzt und in diesem Kontext mehr als 1.000 administrative Services und Prozesse für über 50 Gesellschaften zentralisiert und standardisiert.

Die Process Excellence Initiative der KWS Group

KWS ist einer der weltweit führenden Saatgutproduzenten. Als Familienunternehmen mit Hauptsitz in Deutschland konzentriert sich das Unternehmen mit seinen mehr als 5.700 Mitarbeitern auf Lösungen zur Ernährung einer stetig wachsenden Weltbevölkerung und ist weltweit in rund 70 Ländern aktiv.

Mit dem Ziel, skalierbare Operative Exzellenz zu erreichen und einen globalen Prozessstandard aufzubauen, führt die KWS Group aktuell ein groß angelegtes Veränderungsprojekt zum Aufbau einer globalen Service Delivery Organisation in Deutschland durch. In diesem Zuge sollen weltweit mehr als 1.000 administrative Services und Prozesse für mehr als 50 Gesellschaften zentralisiert und standardisiert werden.

Das Process Excellence Team hat die Mission, dieses Projekt sowie die Service- und Prozesseigner zu unterstützen und die neue Organisation zu befähigen, effiziente und qualitativ hochwertige Dienstleistungen für die gesamte KWS Group zu erbringen.

Im englischsprachigen Webcast erhalten Sie von René Westphal, Lead of Process Excellence, und Sven Kirsten, Process Excellence Manager bei der KWS Group, exklusive Einblicke in die Herausforderungen der Zentralisierung und Standardisierung von globalen administrativen Prozessen.

Kernfragen, die im Webcast beantwortet werden

  • Wie ist die strategische Herangehensweise und Roadmap, um eine kontinuierliche Prozessverbesserung und -standardisierung zu erreichen? 
  • Was sind die Faktoren einer erfolgreichen Standardisierung von mehr als 1.000 Services und Prozessen über 58 Gesellschaften und 27 Länder hinweg?
  • Welche Rolle spielen Business Process Management und andere Technologien hierbei?
  • Warum ist Standardisierung für die KWS Group so entscheidend?
  • Was sind bisherige Ergebnisse und wie gestaltet sich die Zukunft?

Freuen Sie sich auf eine spannende Präsentation in englischer Sprache und stellen Sie Ihre Fragen an die Referenten live im Webcast.

Weitere Informationen zum Webcast

Das Webcast wird in englischer Sprache gehalten.

Den Einwahl-Link und alle weiteren Informationen zum Webcast erhalten Sie rechtzeitig vor Beginn per E-Mail zugesendet. Auch wenn Sie nicht live teil­nehmen können, schicken wir Ihnen nach dem Webcast gern die voll­ständige Aufzeichnung zu. Bitte registrieren Sie sich dazu einfach über das Formular oben rechts auf der Seite.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Über die KWS Group

KWS sät die Zukunft. Das ertragsstarke Saatgut und umfangreiche Wissen machen KWS zu einem vertrauensvollen Partner der Landwirte – und das seit Generationen. Auf diese Weise trägt das Unternehmen zu Lösungen zur Ernährung einer stetig wachsenden Weltbevölkerung bei. Kontinuierlich verbessert KWS genetisches Potenzial durch hervorragende Forschungs- und Zuchtprogramme. Das Saatgut wird genau auf die Bedürfnisse und Anforderungen der Kunden abgestimmt, um ihnen allerbeste Qualität zu liefern. KWS ist ein leistungsstarker Partner über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg. Der gemeinsame Erfolg ist das Ergebnis einer Unternehmenskultur, die unternehmerische Freiheiten bietet und engagierte Talente dabei unterstützt, Lösungen zu gestalten.

KWS zählt weltweit zu den führenden Pflanzenzüchtern und Saatgutherstellern. Rund 5.700 Mitarbeiter in mehr als 70 Ländern – mit Kernmärkten in Deutschland, Europa, Nord- und Südamerika sowie China – erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2019/2020 einen Umsatz von 1,283 Milliarden Euro. Seit mehr als 160 Jahren ist das Unternehmen unabhängig und wird familiengeprägt geführt. Unabhängigkeit ist ein hohes Gut, das KWS seit über sechs Generationen bewahrt. In Klein Wanzleben, in der Magdeburger Börde, legte Matthias Christian Rabbethge im Jahre 1856 den Grundstein für ein Unternehmen, das damals wie heute der Landwirtschaft verbunden ist.

Über die Referenten


 


 

In Zusammenarbeit mit:

KWS-group-logo

Mehr erfahren

Request a personalized demo

KONTAKTIEREN SIE UNS

Request a personalized demo

Customer Reviews ansehen

Auf einen Blick:

Was

KWS Group – Operational Excellence durch die Zentralisierung von Prozessen

Wann

14:00 - 15:00 Uhr

Wie lange

60 Minuten

Wer

René Westphal, Lead of Process Excellence, und Sven Kirsten, Process Excellence Manager

Wo

Live im Internet