Das erwartet Sie im Webinar

Geschäftsprozessmanagement ermöglicht Institutionen des Gesundheitswesens weltweit, ihre Kernprozesse und IT-Systeme zu digitalisieren und gleichzeitig die Einhaltung klinikspezifischer Abläufe, regulatorischer Vorgaben und Methoden zur Kostenerstattung zu fördern. Auf diese Weise können interne Prozesse optimiert und den Anforderungen an den digitalen Wandel angepasst werden.

Konkret bedeutet das, dass Sie sich zunächst ein umfassendes Verständnis Ihrer aktuellen Prozesse erarbeiten sollten. Klären Sie Fragen wie: Wo sind manuelle Interventionen nötig? Welche Prozessschritte führen zu Verzögerungen? An welcher Stelle entstehen hohe Kosten? Wie gut halten sich die Beteiligten an die definierten Prozesse? Danach geht es nicht nur darum, die entsprechenden Prozesse zu optimieren, sondern auch, sie zu überwachen, um langfristig sicherzustellen, dass diese im Geschäftsalltag umsetzbar sind.

Wenn Sie nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch verstehen möchten, inwiefern Business Process Management (BPM) Sie bei der Digitalisierung des Gesundheitswesens unterstützt, dann sollten Sie dieses Webinar nicht verpassen.

Nach dem Webinar kennen Sie...

  • den Zusammenhang zwischen BPM und dem Gesundheitswesen in Bezug auf Digitalisierung, Transparenz und Compliance
  • die vielfachen Möglichkeiten der Prozessoptimierung und des Prozessmonitorings
  • das Look & Feel der Business Transformation Suite (Live Demo)

Weitere Informationen zum Webinar

Den Einwahl-Link und alle weiteren Informationen zum Webinar erhalten Sie rechtzeitig vor Beginn per E-Mail zugesendet. Am Ende des Webinars haben Sie die Möglichkeit, Ihre individuellen Fragen an unseren Referenten zu richten.

Auch wenn Sie nicht live teil­nehmen können, schicken wir Ihnen nach dem Webinar gern die voll­ständige Aufzeichnung zu. Bitte registrieren Sie sich dazu einfach über das Formular oben rechts auf der Seite.

Über den Referenten

Lucas SigristLucas Sigrist ist Senior Account Executive bei Signavio in der Schweiz. Dank fundierter Fachkenntnisse als Business Process Analyst und seiner branchenübergreifenden Vertriebserfahrung berät er Kunden umfassend zur technischen Umsetzung von BPM-Lösungen. Bei Fragen rund um Prozessoptimierung, Prozessanalyse und Process Mining ist er der richtige Ansprechpartner.
Viktor MatejkaViktor Matejka ist als Solution Consultant bei Signavio schwer­punkt­mäßig für die Schweiz sowie die Regionen Mittel- und Osteuropa tätig. Dank seiner SAP-Erfahrung in unter­schiedlichen Ländern und seinem branchen­übergreifenden Beratungs­hinter­grund, liegen Viktors Kern­kompetenzen in der Bearbeitung von komplexen Projekten rund um die Themen Prozess­optimierung, Process Mining und Prozess­modellierung. Viktor hat an den Universitäten Zürich, ETH Zürich und WU Wien Wirtschafts­informatik und Informatik studiert.