Digitalisierte Prozesse sind das A&O

Kundenanforderungen und Marktbedingungen ändern sich rasant und zwingen Unternehmen, darauf zu reagieren. Der Druck nach mehr Flexibilisierung, Effizienz, Wachstum und Nachhaltigkeit steigt. Wer zukünftig am Markt bestehen will, muss mit der Zeit gehen und sich immer wieder anpassen und neu aufstellen: Kontinuierliche Transformation ist die Devise. 

Die Voraussetzung hierfür ist ein leistungsfähiges, modernes ERP-System wie SAP S/4HANA. Als Herzstück des Unternehmens hilft es Ihnen, alle zentralen Geschäftsprozesse miteinander in Einklang zu bringen, zentral zu steuern und so schneller auf die wachsenden Herausforderungen zu reagieren. Digitalisierte Prozesse sind hierbei das A&O.

Stellen Sie sich eine oder mehrere der folgenden Fragen? 

  • Wie schaffen wir mehr Transparenz über verschiedene Geschäftsbereiche hinweg? Wie gewinnen wir mehr Klarheit über wichtige KPIs, sodass wir datenbasierte Entscheidungen treffen können? 
  • Wir kommen mit unseren aktuellen Prozessen an unsere Grenzen. Wie können wir besser auf Marktänderungen reagieren und einen Motor für laufende Veränderung in der Organisation schaffen?
  • Unsere Mitarbeiter haben ihre Kapazitäten ausgeschöpft. Wie können wir Komplexität reduzieren und Potenziale für Automatisierung erkennen? 
  • Wie können wir das Risiko, die Dauer und die Kosten der Transformation reduzieren und den Wechsel erfolgreich gestalten?

Im Live-Webinar am 20.10.2021 liefern wir Ihnen Antworten auf obige Fragen. Wir stellen Ihnen Business process intelligence (BPI) als Mittelpunkt Ihrer Transformation vor und erläutern, wie Sie Erkenntnisse über Ihre Prozesse umsetzen, um die digitale Transformation voranzutreiben.

Lernziele des Webinars

Unser Webinar richtet sich an SAP-Kunden, die sich mit dem Wechsel zu S/4HANA beschäftigen und verstehen möchten, wie Business Process Intelligence unterstützt.

  1. Erfahren Sie, wie Sie mit Business process intelligence im Rahmen einer S/4HANA-Transformation agile Prozesse etablieren. 
  2. Erkennen Sie, wie Process Insights Sie durch Prozessanalysen und Echtzeitüberwachung unterstützt, Schwachstellen zu identifizieren und wie Sie mit Process Mining Ihre Entscheidungen auf Basis von Daten stützen. 
  3. Setzen Sie neue Maßstäbe für Zufriedenheit und ermöglichen Sie Fachabteilungen und IT eine nahtlose Abstimmung und Kollaboration.

Weitere Informationen zum Webinar

Den Einwahl-Link und alle weiteren Informationen zum Webinar erhalten Sie rechtzeitig vor Beginn per E-Mail zugesendet. Am Ende des Webinars haben Sie die Möglichkeit, Ihre individuellen Fragen an unsere Referenten zu richten.

Auch wenn Sie nicht live teil­nehmen können, schicken wir Ihnen nach dem Webinar gern die voll­ständige Aufzeichnung zu. Bitte registrieren Sie sich dazu einfach über das Formular oben rechts auf der Seite.

Über die Referenten

Robin Rosskopf SignavioRobin Rosskopf, Account Executive bei Signavio, unterstützt unsere Kunden in der Erarbeitung richtiger Lösungsansätze bei Geschäftsprozessen. Er kümmert sich um die erfolgreiche Implementierung der Business Transformation Suite. Sein Ziel ist es, Organisationen ein besseres Prozessverständnis zu vermitteln, sodass diese ihre Effizienz schnell und ohne großen Aufwand steigern können.


michael-sokollekMichael Sokollek arbeitet im Business Process Intelligence Customer Office mit Kunden gemeinsam daran, wie Sie das Business Process Intelligence Portfoliosowohl während der S/4HANA-Transformation als auch im Nachgang für eine kontinuierliche Prozessverbesserung nutzen.