Die Herausforderung für Sterlite Technologies

Sterlite Technologies verfügt über drei solide Geschäftsbereiche: Fertigung, Services und Software. Das Unternehmen erhoffte sich drei fundierte Ergebnisse für seine Business-Transformation-Initiative: End-to-End-Transparenz über die Funktionsweise der Organisation, eine verbesserte datengesteuerte Entscheidungsfindung und konsistente unternehmensweite Geschäftsprozesse auf strukturierte Weise. Um diese Herausforderung anzugehen, entschied sich Sterlite Technologies für die Signavio Business Transformation Suite.

Die Reaktion 

Das Transformationsteam von Sterlite identifizierte das Prozessmanagement als zentrales Element der Wachstumsstrategie des Unternehmens, da es Prozessmodellierung, Informationstechnologie, Datenwissenschaften und Geschäftsanalysen sowie Programmmanagement miteinander kombiniert. In der leistungsstarken Signavio Business Transformation Suite fanden sie eine All-in-One-Lösung.

Mit Signavio erhielt Sterlite die Lösung, die das Unternehmen brauchte, um:

  • wichtige Prozesse wie Procure-to-Pay zu optimieren und den Zeitaufwand zu reduzieren
  • manuelle Fehler durch standardisierte Prozesse zu reduzieren
  • Prozessänderungen zu überwachen und weiter zu verbessern
  • eine unternehmensweite Transformationskultur zu etablieren und Transparenz zu gewinnen
  • mit Signavio Workflow Accelerator jeweils eine Prozessversion zu erstellen
  • mithilfe des Signavio Collaboration Hub für unternehmensweit transparente Prozesse zu sorgen
  • intuitive Dashboards durch Integration des Signavio Process Managers in das vorhandene Business-Intelligence-Tool von STL zu erstellen
  • eine datenbasierte Entscheidungsfindung zu ermöglichen

Erfahren Sie mehr in der vollständigen Erfolgsgeschichte: Sterlite Technologies: Konsistente Business Transformation