Kundenbericht: Prozessverbesserung bei T-Systems MMS

Erfahren Sie, wie der PEX-Award-Gewinner seine Prozesse mit Signavio kontinuierlich verbessert.

Das Projekt bei T-Systems Multimedia Solutions GmbH ist ein beeindruckendes Beispiel für die Schaffung von unternehmensweiter Akzeptanz und Unterstützung für das Thema Prozessmanagement.

Kontinuierliche Prozessverbesserung

Ziel der BPM-Initiative bei T-Systems MMS ist, den kontinuierlichen Verbesserungsprozess zu beschleunigen und die interne Prozesslandkarte zu entschlacken. Die Prozesse wurden zunächst im Signavio Process Editor modelliert und dann mit Hilfe des Collaboration Portals allen Mitarbeitern zugänglich gemacht. Das Collaboration Portal ist für mehr als 1.400 Mitarbeiter zum Ausgangspunkt der täglichen Arbeit geworden. Durch die übersichtliche Aufbereitung der Prozesse können die Mitarbeiter die Abläufe einfach nachvollziehen, Engpässe zeitnah beseitigen und den kontinuierlichen Verbesserungsprozess (KVP) unterstützen.

Schaffung von unternehmensweiter Akzeptanz

Durch kreative interne Kommunikationskonzepte und die einfache Handhabung des Signavio Process Editors konnte das Projekt-Team alle Mitarbeiter von der Wichtigkeit der Initiative überzeugen. Das BPM-Projekt bei T-Systems MMS wurde mit dem Process Excellence Award 2013 ausgezeichnet. Erfahren Sie weitere Informationen zum BPM-Projekt bei der T-Systems MMS hier.

PEX-Award-Gewinner T-Systems MMS setzt auf Signavio:

  • Einfache Einbindung aller Beteiligten
  • Kontinuierlicher Verbesserungsprozess
  • Verwendung des BPMN 2.0 Standards
  • Beseitigung von Engpässen
  • Unternehmensweite Akzeptanz
… Durch die Einbindung aller Beteiligten konnten wir unseren KVP verbessern und beschleunigen.Sherwin Towfighian, T-Systems Multimedia Solutions GmbH

Referenzen



IT Service Management mit der ITIL

Service- und Kundenorientierung – darauf basiert der Kerngedanke der Infrastructure Library ® 2011 (ITIL). Sie ist heute De-facto-Standard, um ein reibungsloses IT-Service Management durchzuführen und Geschäftsprozesse optimal durch die IT zu unterstützen. Ständig weiterentwickelte und verbesserte Inhalte tragen dazu bei, Betriebs- und Fehlerkosten dauerhaft zu reduzieren und die Kundenzufriedenheit zu steigern. Die ITIL ® 2011 Best Practices von Signavio enthalten über 120 Prozessdiagramme, die leicht an die Gegebenheiten Ihres Unternehmens angepasst werden können. Übertragen lassen sich die Best Practices auf alle sinnvoll standardisierbaren IT-Abläufe.

Nutzen Sie ITIL ® 2011 für die Optimierung Ihrer Prozesse!

Märkte sind dynamisch – Sie kennen den Markt Ihrer Branche und seine Besonderheiten am besten und arbeiten täglich daran, die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens konsequent zu verbessern. Die ITIL ® 2011 für den Signavio Process Editor bietet Ihnen eine Sammlung von Best Practices, die Sie auf Ihre branchen- und unternehmensspezifischen Gegebenheiten leicht übertragen können. Nutzen Sie diese hervorragende Referenz bei den täglichen Abläufen zwischen Ihrer IT, dem Application Management, dem Infrastructure Management und Ihren Kunden ohne Ihre Prozesse erst mühsam zu gestalten und zu evaluieren. Die ITIL ® 2011 sieht eine direkte Relation zwischen Kunden und IT vor, durch die sich Anforderungen für den Betrieb von Produkten von Beginn an optimal definieren lassen.

Prozesseffizienz nachhaltig verbessern mit der ITIL ® 2011

Die ITIL ® 2011 für den Signavio Process Editor hilft Ihnen dabei, Zuständigkeiten in Ihren Prozessen nach RACI klar zu definieren und transparent darzustellen. Ihre Mitarbeiter können Kundenwünsche wieder gezielt in den Blick nehmen, statt einen hohen Zeitaufwand in technische Angelegenheiten zu investieren. Die umfangreichen Checklisten und Templates der ITIL ® 2011 verbessern so nachhaltig nicht nur die Zufriedenheit der Anwender innerhalb Ihres Unternehmens sondern auch die Ihrer Kunden.

Profitieren auch Sie von der Integration der Prozessbibliothek!

Die ITIL ® 2011 können Sie in den Signavio Process Editor importieren und sich auch jederzeit kostenlos zur Prozessbibliothek registrieren. Gerne beraten wir Sie auch persönlich dazu, wie Sie die Best Practices optimal für Ihre BPM-Initiative nutzen und das Service-Level Ihrer IT gewinnbringend erhöhen.