6. April 2014

Änderungen in der Version 7.9.0 (SaaS)

Neue/verbesserte Funktionen

  • Automatisches Speichern von Diagrammentwürfen: Während der Modellierung wird für das bearbeitete Diagramm alle 5 Minuten ein Entwurf des Diagramms gespeichert. Wenn beispielsweise Ihr Webbrowser abstürzen sollte, dann können Sie auf den letzten Entwurf zurückgreifen und die Modellierung fortsetzen. Eine neue Diagrammrevision wird weiterhin erst beim expliziten Speichern des Diagramms erstellt. Diese Idee stammt aus dem Signavio Ideenportal.
  • Die Ausgabe von Inhalten von ArchiMate Diagrammen im Prozesshandbuch wurde verbessert.
  • Aktivitätsfeed: Der Feed enthält nun auch Aktivitäten zu hochgeladenen Dokumenten.

Behobene Fehler

  • Ereignis-Unterprozesse können nicht mit ausgehenden Nachrichtenflüssen verbunden werden.
  • Im Eingabedialog für Risiken und Kontrollen entstehen Darstellungsprobleme, wenn man die Breite der Tabellenspalten anpasst.
  • Bei der Verwendung des Micsosoft Internet Explorer 9 werden in bestimmten Fällen Tooltips nicht korrekt dargestellt.
  • Bei der Verwendung des Microsoft Internet Explorer 8 werden Listen von Glossarkategorien nicht korrekt dargestellt.
  • In bestimmten Fällen lassen sich Attributdefinitionen aus Glossarkategorien nicht entfernen.
  • BPMN 2.0 XML Import/Export: Der Diagrammname sowie die Diagrammbeschreibung werden zwar exportiert, aber nicht importiert.
  • In bestimmten Fällen lassen sich Beschreibungsfelder bei der Verwendung des Signavio Thin Client nicht editieren.