8. November 2015

Signavio Process Editor and Decision Manager: Änderungen in der Version 9.4.0 (SaaS)

Neue / verbesserte Funktionen der Signavio Platform

  • Email-Benachrichtigungen können nun auch für Glossarkategorien und Glossareinträge abonniert werden.

Neue / verbesserte Funktionen im Signavio Decision Manager

  • Literal Expression können nun auch komplexe Expressions beinhalten. Diese werden dann korrekt in der Simulation, Test Labor oder im Drools Export verwendet. Zudem gibt es drei weitere Funktionen die in einer Expression verwendet werden können: Append(List, Item) – Fügt einen Eintrag (Item) der Liste (List) hinzu; AppendAll(ListA, ListB) – Fügt alle Einträge der zweiten Liste (ListB) der ersten Liste (ListA) hinzu und gibt eine Kopie der Liste zurück; Zip(AttributeList, Lists) – Die Zip-Funktion führt mehrere Listen zu einer Liste von komplexen Einträgen zusammen, z.B. “Zip([‘name’,’age’], [Names, Ages])”.
  • Multi-Instance-Decisions können nun als Eingabe für eine Multi-Instance-Decision verwendet werden.
  • Multi-Instance-Decisions werden nun komplett im Drools Export unterstützt.
  • Das Manifest beim Drools Export zeigt nun auch List Datentypen an. Zudem gibt es für jede Entscheidung nun die Felder “requiredDroolsFields” und “outputDroolsType”, die die verwendeten Eingabedatentypen und die produzierten Ausgabedatentypen referenzieren.
  • Das Test Labor unterstützt nun auch Multi-Instance-Decisions.

Behobene Fehler

  • Die Verifizierung eines Datum funktioniert nicht korrekt mit dem Operator “>=”.
  • Listen von Enumerations funktionieren nicht im Testlabor.
  • Standard-Glossarkategorien werden u.U. im Editor in einer falschen Übersetzung angezeigt.
  • Beschreibungen von verlinkten Unterprozessen werden im neuen Portal in manchen Fällen falsch formatiert angezeigt.
  • In bestimmten Fällen bleibt das Detailfenster für Diagrammelemente im neuen Portal leer, obwohl Daten hinterlegt sind.
  • In bestimmten Fällen wird das Prozesslevel im neuen Portal nicht korrekt angezeigt.
  • Unter Umständen werden Vorschaubilder im Explorer und der Kommentierungsansicht nicht korrekt angezeigt.
  • Das Wiederherstellen von Diagrammen im Papierkorb scheitert, wenn der Quellordner in der Zwischenzeit ebenfalls gelöscht wurde.
  • Das Erstellen von Diagrammentwürfen scheitert in bestimmten Fällen.
  • Im alten Collaboration Portal werden fälschlicherweise zwei technische BPMN Attribute angezeigt.
  • Unter bestimmten Umständen fehlen Risiken und Kontrollen im PDF Export von Diagrammen.
  • Der QuickModel Editor schlägt für eigene Attribute, die auf eine bestimmte Glossarkategorie zeigen, Glossareinträge aus anderen Kategorien vor.