20. Dezember 2013

Rückblick auf das Signavio Jahr 2013

Ein ereignisreiches Jahr 2013 neigt sich dem Ende entgegen. Zeit für uns, zurückzublicken.

Signavio wünscht Frohe Weihnachten

Im Fokus stand dieses Jahr natürlich auch wieder die Weiterentwicklung des Signavio Process Editor. Neue Funktionalitäten wie z. B. die Simulation, die Attributvisualisierung und die automatische Überprüfung Ihrer Modellierungskonventionen helfen Ihnen bei der einfachen, schnellen und professionellen Prozessmodellierung und -analyse. Zudem gibt es die beliebte QuickModel Funktionalität jetzt auch als kostenlose iPad® App.

Auch das Thema Prozessautomatisierung und -ausführung spielte eine große Rolle. So haben wir Anfang des Jahres 1,2 Mio. Euro in das von BPM-Veteran Tom Baeyens gegründete Unternehmen Effektif investiert. Effektif richtet sich direkt an Fachanwender und ermöglicht eine sehr schnelle Implementierung von personenzentrierten Prozessen. Dabei werden die besten Aspekte von BPM und Kollaborationswerkzeugen kombiniert und bereits bestehende Email-Infrastrukturen genutzt.

Eine weitere spannende Aufgabe war und bleibt die Internationalisierung. Nachdem wir im vergangenen Jahr erfolgreich in die USA expandiert sind, haben wir kürzlich auch eine Niederlassung in Singapur eröffnet. Damit möchten wir insbesondere unsere Vertriebsaktivitäten im asiatisch-pazifischen Raum verstärken und noch direkteren Kontakt zu unseren weltweiten Kunden haben.

Über eine Auszeichnung in diesem Jahr freuen wir uns ganz besonders. Im November wurde der Signavio Process Editor im Rahmen der SAP TechEd Konferenz in Amsterdam als Finalist der SAP HANA Cloud Applications Challenge ausgezeichnet.

Abschließend möchten wir uns ganz herzlich für Ihr entgegengebrachtes Vertrauen bedanken und wünschen Ihnen eine frohe Weihnachtszeit, einen guten Rutsch ins neue Jahr und weiterhin viel Spaß und Erfolg bei der Prozessmodellierung mit Signavio!