22. Mai 2009

Prozesse diskutieren mit Signavio

Prozessinnovation kommt von vielen Beteiligten: Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten. Mit der Diskussionsfunktion im Signavio Process Editor können Sie erstmalig alle Beteiligten einbinden, auch solche, die keine BPMN-Experten sind und wenig Zeit haben sich in Werkzeuge einzuarbeiten.

So benutzen Sie die Diskussionsfunktion: Selektieren Sie das Modell im Signavio Process Editor und drücken Sie auf den „Kommentieren“-Knopf. Sogleich öffnet sich eine Lese-Ansicht des Modells, in dem Kommentare zu einzelnen Modellelementen oder zum Modell allgemein eingegeben werden können. Sie behalten die Übersicht, wer einen Kommentar abgegeben hat und auf welche Version des Modells sich der Kommentar bezieht.

Probieren Sie es doch einfach mal aus! Sie werden sehen, dass auch Nutzer, die sich sonst vor Modellierungswerkzeugen scheuen, Spaß haben, ihre Ideen einzubringen auf eine einfache Art und Weise.

Sie haben sich noch nicht für den Signavio Process Editor registriert? Dann gehen Sie einfach auf http://www.signavio.com/try. Laden Sie Ihre Kollegen in Ihren Arbeitsbereich ein und diskutieren Sie Ihre Modelle.