6. Mai 2013

Jetzt ist der Signavio Process Editor 7.0 verfügbar!

Mit dem Signavio Process Editor können Sie jetzt Ihre Geschäftsprozesse simulieren und verschiedene Szenarien vergleichen.

Die aktuelle Version des Signavio Process Editors wurde durch sehr hilfreiche und einfach zu handhabende Funktionen erweitert. Zum einen ist es durch das Feature Simulation nun möglich, Durchläufe Ihrer BPMN 2.0 Prozessdiagramme zu visualisieren und einen Kosten-, Zeit- und Ressourcenbedarf zu analysieren. Sie können jetzt Ihre Prozesse entweder Schritt-für-Schritt, als Ein-Fall-Szenario und Mehrere-Fälle-Szenario simulieren. So können Sie ganz einfach testen, welche Auswirkungen eine Veränderung in Ihrem Prozess hat, um auf Basis dieser Ergebnisse den Prozess zu optimieren. Dieses Feature bildet die optimale Grundlage für die Optimierung Ihrer Geschäftsprozesse und ist dabei einfach zu bedienen.

Des Weiteren ermöglicht Ihnen die Attributvisualisierung der neuen Version, Attribute direkt auf der Diagrammfläche mit Hilfe von verschiedenen Icons und Farben anzuzeigen. Somit wird nicht nur ein schnelleres Arbeiten ermöglicht, sondern Ihnen werden neue Visualisierungsmöglichkeiten geboten, die das Lesen des Prozesses und dessen Bewertung stark vereinfachen. Im Zuge dessen lassen sich eigene Regeln festlegen, die die Zustände der Visualisierungsebene definieren. Der Signavio Process Editor 7.0 ist das State-of the-Art BPM-Tool zur effektiven Prozessmodellierung.

Die vollständige Übersicht über die Änderungen in der Version 7.0 finden Sie hier:

www.signavio.com/de/release-notes/anderungen-in-der-version-7-0-0

Haben Sie Fragen? Dann kommen Sie gerne auf uns zu! Sie erreichen uns per E-Mail an info@signavio.com oder per Telefon +49 30 488 17 250.

Sie haben noch keinen Signavio Account? Dann nutzen Sie jetzt die Möglichkeit sich für eine unverbindliche 30-Tage kostenlose Testversion anzumelden. Die Möglichkeit dazu finden Sie hier: https://editor.signavio.com/p/register