3. März 2016

Treffen Sie Signavio auf dem ProCedera Jahreskongress 2016

Vom 3.-4. März 2016 haben sie die Möglichkeit alles Wichtige über die moderne Bankorganisation und Ihre neuen Anforderungen zu erfahren.

Logo ProCedera

Um in der heutigen Zeit im Bank­wesen effizient zu bleiben ist ein ständiger Inno­vations­prozess vonnöten. Der dabei wohl wich­tigste Faktor ist eine lei­stungs­fähige Bank­orga­nisation, die zwischen den einzelnen Abtei­lungen ver­mittelt und Ver­änderungen vor­antreiben kann.

Um Sie über die damit ver­bun­denen Heraus­forde­rungen zu in­form­ieren, haben Procedera Consult und das Finanz Colloquium Heidelberg einige Fach­spezia­listen ein­geladen, die Ihnen mit ihren Praxis­berichten ein paar Ein­blicke und An­regungen geben werden. Die Themen reichen von Aspekten des Change Managements über regu­latorische Neuerungen im Jahr 2016 bis hin zu der Ein­führung von Prozess­management in Banken und Spar­kassen.

Unter anderem zugesagt haben:

  • Prof. Dr. Ralf Kühn, Geschäftsführer, Audit GmbH Wirt­schafts­prüfungs­gesellschaft
  • Prof. Dr. Andreas Aulinger, Direktor am Institut für Orga­nisation & Management, Steinbeis-Hochschule Berlin
  • Frank Berg, Vor­stands­vor­sitzender der Ostsee­Sparkasse Rostock
  • Bodo Frenk, Abteilungs­leiter Orga­nisation BVV Versicherungs­verein des Bank­gewerbes a.G.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann kommen Sie zum Signavio-Stand auf der begleitenden Hersteller-Ausstellung. Gerne stehen wir Ihnen bei Ihrem Anliegen zur Seite und beantworten alle Fragen zu unseren Produkten. Sollten Sie schon Fragen vor der Veranstaltung haben, dann kontak­tieren Sie uns gern jederzeit unter: marketing.emea@signavio.com.

Event-Details:
Was: ProCedera Jahreskongress 2016
Wann: 3.-4. März 2016
Wo: Kongresshotel Potsdam
Preis: 890 €
Website: www.procedera.de