WM Fahrzeugteile Customer Logo
Thomas Trapmann, WM Fahrzeugteile Die Ansprüche der WM AG waren es, sowohl Geschäftsprozesse als auch IT-Abläufe in einem integrierten Modell transparent darzustellen und im Tagesgeschäft nutzbar zu machen. Dies kann der Signavio Process Editor dadurch leisten, dass sowohl Standard-Notationen wie BPMN unterstützt werden als auch gleichzeitig individuelle Erweiterungen für die WM AG möglich sind. Das Glossar ermöglicht die Verschlagwortung und das schnelle Navigieren in der Prozesswelt.

Als mittelständischer Großhändler für Fahrzeugteile, -zubehör, Reifen und Werkstattausrüstungen ist die Wessels+Müller AG seit Jahren einer der größten und zuverlässigsten Lieferanten für Autohandel und Kfz-Werkstätten rund um PKW, NKW und Zweiräder. Um bestellte Artikel im Regelfall innerhalb von 24 Stunden zu liefern, betreibt WM Fahrzeugteile eine umfangreiche IT-Infrastruktur, welche Warenwirtschaft und Logistik optimal unterstützt.
Zusammen mit Signavio’s Beratungspartner conspective wurde eine umfassende Dokumentation von IT-nahen Prozessen mit BPMN 2.0 und dem Signavio Process Editor erstellt. Im Fokus liegen dabei die Abhängigkeiten zwischen Prozessen und IT-Systemen über die komplette Landschaft hinweg. Diese Transparenz erleichtert den Betrieb und die Pflege der IT-Systeme nachhaltig.