OstseeSparkasse Rostock

Die unkomplizierte Prozessdokumentation mit Signavio hat uns sofort überzeugt. Ute Gaedeke, Sachgebietsleiterin, Abteilung Organisation OstseeSparkasse Rostock

Das Anweisungswesen in der Finanzbranche gilt als große Herausforderung. Auch bei der OstseeSparkasse Rostock wurde das Organisationshandbuch in den letzten Jahren immer komplexer. Zu viele veraltete Medien und Dokumente waren im Umlauf und kaum ein Mitarbeiter war in der Lage, diese zu überblicken – für das Management wurde daher ein grundlegendes Umdenken erforderlich.
Nach einem umfassenden Auswahlprozess und einer internen Testphase fiel die Wahl auf Signavio.

Die vollständig webbasierte und intuitive Software überzeugte Management und Fachabteilungen gleichermaßen. Mit dem Signavio Process Editor hat die OstseeSparkasse Rostock ein solides Fundament geschaffen, um ein Organisationshandbuch auch über verschiedene Schnittstellen hinweg zu gestalten und zu pflegen.

Die Software ermöglicht eine MaRisk-konforme Gestaltung der Schriftlich fixierten Ordnung (SFO), bietet den Prozessredakteuren eine kollaborative Arbeitsplattform und den ca. 700 Lesern alle Informationen unter einem Dach im Rahmen einer anwenderfreundlichen, zeitgemäßen Lösung. Strukturierte Zusammenarbeit und normgerechtes Arbeiten trotz komplexer Strukturen – auch in Zukunft setzt die OstseeSparkasse Rostock auf Signavio.